News

PSI Audio A14-M Monitorboxen mit neuen Treiber - Besser als der Alte?

PSI Audio aktualisiert den A14-M Studio-Monitor. Das neue Modell ersetzt den zuvor extern hergestellten Hochtöner mit einem speziell entwickelten Treiber, der vollständig in der firmeneigenen Manufaktur von PSI Audio gefertigt wird. Der Tweeter liefert angeblich mehr Schalldruck bei geringerer Verzerrung sowie eine noch feinere Wiedergabe. Der A14-M wird in der hauseigenen Manufaktur in der Schweiz entwickelt, hergestellt und verfügt über die üblichen PSI Audio Technologien wie AOI, CPR und ALG.

Große Leistung im kleinen Gehäuse

Mit seinem neuen Hochtöner liefert der A14-M angeblich eine feinere Höhenwiedergabe. Damit erweitere sich die generelle Genauigkeit des Monitors – der Lautsprecher liefere jedoch einen noch exakteren Blick auf das Material. Ein höherer Maximalschalldruck und geringere Verzerrungswerte würden unterstreichen, dass dieses Update den besten A14-M überhaupt hervor gebracht hätte.

Bessere Verarbeitung

Mit seinen verbesserten Leistungswerten und der nochmals gesteigerten Darstellungstreue erweitere der neue A14-M die PSI Audio Produktpalette hochpräziser aktiver Monitorlautsprecher. Sie seien so aufgebaut, dass alle Bestandteile als perfekt integriertes System zusammenwirken würden. PSI Audio verlässt sich nicht auf Zulieferer, sondern stelle nahezu alles selbst her. So sichere das Unternehmen die optimale Zusammenarbeit aller Komponenten, um den besten Klang, die beste Verarbeitung und die größte Zuverlässigkeit zu gewährleisten. PSI Audio ist nach eigenen Angaben fest davon überzeugt, dass die Perfektion des Ganzen nur durch die Perfektion der Teile erreicht werden kann – und baut daher seine eigenen designten Treiber.

Preis und Verfügbarkeit

Der PSI Audio A14-M wird in Deutschland exklusiv durch Audiowerk vertrieben. Die neue Version ist ab sofort verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.101 Euro für die Standard-Variante und 1.166 Euro für die Broadcast-Version mit zusätzlichen Montagemöglichkeiten. Weiter Informationen zu diesem Thema finden sie auf der Webseite des Herstellers.

Mehr zum Thema
zur Startseite