News

Start/Stop-Befehle jetzt für Ableton Link v3

Das Berliner Software-Unternehmen Ableton frischt ihre Sync-Technologie Ableton Link auf und spendiert der stabilen Clock-Lösung eine Start/Stop-Funktion - endlich!

Ableton Link synchronisert Sequenzer, Synthesizer, Drumcomputer etc., die sich in ein Link-Netzwerk via W-Lan einloggen. So können gemeinsame Jam-Sessions gefahren werden, egal ob eine Konstellation aus iPad-Drumcomputer, Computer-DAW und Modularsystem mit Link-Interface besteht. Allerdings gab es bislang nie die Möglichkeit, Start- und Stop-Signale via Link auszugeben. Das neueste Update Link v3 bereichert die stabile Synchronisations-Technologie endlich um dieses Feature, wodurch die Transportsteuerung an alle "verlinkten" Geräte gesendet werden kann.

Ableton Link v3: Preis und Verfügbarkeit

Die Synchronisations-Technologie Ableton Link v3 ist wie gehabt kostenlos und bereits in Audiobus 3 integriert. Entwickler finden Link v3 auf der Github-Seite des Herstellers.

Mehr zum Thema
zur Startseite