News

Native Instruments präsentiert Traktor Kontrol S3

Native Instruments bringt den DJ-Controller Traktor Kontrol S3 auf den Markt und schließt damit die Lücke zwischen dem Traktor Kontrol S2 MK3 und S4 MK3.

Mit dem Traktor Kontrol S3 gibt es Nachschub im Controller-Bereich bei Native Instruments. Dieser ist ein 4-Kanal DJ-Controller für die Software Traktor Pro 3. Das Layout ist eine Mischung aus dem S2 MK3 und S4 MK3, dementsprechend findet man in der Mischpult-Sektion vier Kanäle inklusive 3-Band-EQ, Linefader, Mixer FX und Gain-Regler. Die Mixer FX sind die zentrale Effekteinheit, die umfangreiche Effektzeile beim S4 MK3 wurde stattdessen eingespart. Ebenso die motorisierten Jogwheels und Displays des großen S4 MK3 sind beim S3 nicht inklusive. Ansonsten bleibt alles wie gehabt: pro Deck verfügt der S3 über acht hintergrundbeleuchtete Pads (Hotcues, Stems etc.), ein Audio-Interface ist im Gerät integriert und Anschlüsse für eine Aux-Quelle sowie Kopfhörer, Main-Out sind vorhanden.

Native Instruments Traktor Kontrol S3: Preis und Verfügbarkeit

Der DJ-Controller Native Instruments Traktor Kontrol S3 wird im November für 599 Euro auf den Markt kommen.

Mehr zum Thema
zur Startseite