News

Monitor für DJs und Produzenten von Pioneer DJ

Pioneer DJ präsentiert mit den DM-50D ein neues Paar an Desktop-Monitoren, die sowohl von Musikproduzenten als auch DJs genutzt werden können. Der Besonderheit ist, dass am Monitor zwischen dem DJ- und Produktions-Modus per Umschalter gewechselt werden kann, um die DSP-Einstellungen der Anwendung anzupassen. Die 2-Wege Bassreflexbox mit aktiver Bauweise, setzt sich aus einem 5-Zoll Tieftöner und einem 0,75 Zoll kleinen Hochtöner zusammen.

Anzeige

Die Brillianz in den Höhen, der breite Sweepspot, sowie der dreidimensionale Stereosound sind den konvexen DECO-Diffusoren zu verdanken. Das Leistungsvermögen entspricht 25 Watt. Im Innern agiert ein Class-D-Verstärker mit einem 96-kHz-Sampling-DSP-Prozessor. Dank der gerillten Luftkanäle soll ein druckvoller Bass mit minimaler Resonanz gegeben sein. Als Eingänge gibt es einen Stereo-Cinchanschluss, sowie eine Miniklinkenbuchse und einen Stereo-Klinkenanschluss, um beispielsweise ein DJ-Setup oder Studio-Mischpult anzuschließen. Ausgangsseitig ist ein Miniklinkenanschluss auf Cinch vorhanden.

Anzeige

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit

Das in schwarz und weiß erhältliche Lautsprecherpaar DM-50D kann für 239 Euro erworben werden.

www.pioneerdj.com

Mehr zum Thema
zur Startseite