News

Maschine MK3 & Komplete Kontrol MK2 jetzt lieferbar + Hands On Video

Maschine MK3 und Komplete Kontrol MK2 von Native Instruments sind nun endlich lieferbar! Unser Autor Kai Chonishvili hat sich die Maschine MK3 bereits angeschaut und demonstriert in diesem Hands On Video seine Highlights.

Anzeige

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Native Instruments Maschine MK3 – 599 Euro

Der neue Controller Maschine MK3 ist komplett neu designed worden und präsentiert sich im frischen Look. Zwei hochauflösende RBG-Farbdisplays wie von der Maschine Studio gewohnt stechen sofort ins Auge. Mit diesen ist komfortable Sound-Bearbeitung, Noten-Editing, Mixing, Browsing, Sample-Slicing und mehr möglich. Der Blick auf den Computer-Bildschirm wird obsolet. Die 16 berührungsempfindlichen Pads fallen jetzt etwas größer aus und machen das Finger-Drumming noch angenehmer. Von der Maschine Jam entliehen, gibt es jetzt auch einen Smart Strip für Note-Strumming, Pitchbending, Effekt-Steuerung und mehr. Berührungsempfindliche Drehregler für Parameter-Tweaking kennt man schon von der Maschine Studio, diese sind ebenfalls dabei. Der Push-Encoder ist neu und bietet vier Bewegungsrichtungen für schnelles Browsen, Navigieren etc. Besonders schön ist das neue Button-Layout, denn nun sitzen alle Funktionen genau da, wo man sie benötigt.

Sehr erfreulich ist das integrierte Audio-Interface (96 kHz/24-Bit) mit zwei 6,35-mm-Ausgängen (große Klinke, Line), zwei 6,35-mm-Eingängen (große Klinke, Line), Mikrofoneingang (6,35 mm, dynamisch), Kopfhörerausgang (stereo), MIDI-I/O und einem Fußschalter. Dieser Schritt war längst überfällig, denn schon die Maschine Studio hätte ein verbautes Interface gut vertragen können. Eine kleine aber sehr sinnvolle Änderung: Maschine MK3 kann über USB mit Strom versorgt werden. Wer die komplette Lichtschau benötigt, steigt ansonsten auf das Netzteil um.

Native Instruments Komplete Kontrol MK2 S49 / S61

Das Controller-Keyboard Komplete Kontrol MK2 für das hauseigene Komplete-Universum wurde ebenfalls aufgefrischt und verfügt nun endlich über zwei hochauflösende Farbdisplays für Browsing, Sound-Tweaking und mehr. Gegenüber der MK1-Version ist dies ein echter Workflow-Booster, so musste man beim Vorgänger immer auf den Computer-Bildschirm schauen. Aus den beiden Touch-Strips wurden nun zwei konventionelle Räder für Pitch und Modulation. Ein zusätzlicher Touchstrip für weitere Funktionen ist jedoch vorhanden. Die professionelle Fatar-Klaviatur mit Aftertouch - 49 oder 61 halbgewichtete Tasten – ist  geblieben. Der Light Guide wurde überarbeitet und bietet kräftigere RGB-Lichter oberhalb jeder Taste, welche Drum-Zellen, Key-Switches, Akkorde, Tonarten und mehr signalisieren.

Anzeige

In puncto Integration hat sich einiges getan, so gibt es eine nahtlose Integration mit der Maschine Hardware/Software sowie eine umfassende Steuerung für Logic Pro X, Ableton Live und GarageBand - Cubase- und Nuendo-Integration kommen in Kürze. In dem oberen Video wird die Ableton-Integration bereit gezeigt und der Vorteil sichtbar: das Mischen und Navigieren innerhalb der DAW kann bequem vom Komplete Kontrol MK2 erledigt werden. Der Push-Encoder mit vier Bewegungsrichtungen wie bei der Maschine MK3 ist auch dabei, dieser dient dem Sound-Browsing und der Projektnavigation mit nur einer Hand. Zwei frei zuweisbare Eingänge für Fußpedale, MIDI-I/O und eine Stromversorgung via USB 2.0 bilden das Schlusslicht.

Lesetipp

Hands On Maschine Jam von DVD Lernkurs

Mit „Hands On Maschine Jam - Der optimale Einstieg“ hat DVD Lernkurs ein Tutorial für Besitzer der Maschine Jam von Native Instruments... mehr

NI Maschine MK3 & Komplete Kontrol MK2: Preis und Verfügbarkeit

Native Instruments Maschine MK3 wird ab sofort für 599 Euro ausgeliefert. Komplete Kontrol MK2 S49 (599 Euro) und S61 (699 Euro) sind ebenfalls ab sofort erhältlich. Beide Produkte enthalten außerdem Komplete Select, eine umfassende Software-Sammlung (Massive, Monark, The Gentleman, Drumlab, Scarbee Mark 1, Retro Machines, West Africa, Solid Bus Comp, Replika).

Mehr zum Thema
zur Startseite