News

Homestudio Monitore mit Bluetooth von PreSonus

Als Musik- und Medienlautsprecher für das Homestudio stellt PreSonus die Eris E5 BT vor. Sie bieten sich auch für Streamings, Podcasts und Referenzabhöre an. Der Hersteller legt dabei großen Wert auf einen durchweg linearen Frequenzgang.

Die Leistung für den 5,25 großen Tieftöner und den 1 Zoll kleinen Hochtöner mit Seidenkalotte, wird von einer Class-D-Endstufe mit zusammen 100 Watt erbracht. Einer der Monitore agiert passiv.

Anzeige

Die Acoustic Tuning-Regler High und Low dienen zur Anpassung der räumlichen Umgebung. Die Anschlüsse sind symmetrisch per Klinke oder unsymmetrisch per Cinch an der Frontseite zu erreichen. Darüber hinaus kann via Bluetooth 5.0 auch drahtlos Musik eingespeist werden. Um das Basspotential zu erweitern, kann über den TRS Sub Ausgang ein optionaler Subwoofer angeschlossen werden.

Damit der Start im Studio gleich beginnen kann, wird ein Softwarepaket im Gesamtwert von rund 1000 US-Dollar mitgeliefert. Dazu zählen die DAW Studio One Prime (Magic-Edition), sowie diverse Plug-ins und Audiosamples.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit

Die Monitore Eris E5 BT werden als Paar zum Preis von 239 Euro verkauft. Sie sind ab sofort erhältlich.

Anzeige

Presonus

Jetzt ordern: Presonus Eris E5 BT

Lesetipp

Besseres Mastering mit Presonus Studio One 5.5

Die DAW Studio One bekommt von Presonus in Version 5.5 ein neues Update mit vielen neuen Funktionen spendiert. Vor allem für das Mastering wurde... mehr

Mehr zum Thema