News

Denon DJ macht Standalone DJ-Hardware endlich Streaming-fähig

Die Prime Series DJ-Hardware von Denon DJ ist bald Internet-fähig und bringt Künstlern die besten Musik-Streaming-Dienste in die Kanzel - ein Laptop ist nicht mehr erforderlich. 

Anzeige
Anzeige

Denon DJ, der Spezialist für DJ-Hardware wird bald die Prime Series DJ-Hardware für kabelgebundenes und WLAN-Internet freischalten. Diese exklusive Unterstützung ermöglicht den Zugriff auf digitale Musik von den besten DJ-Streaming-Diensten direkt über die Prime Series Hardware, ohne dass ein Laptop Computer erforderlich ist. So hat man als DJ endlich einen bodenlosen "Plattenkoffer" am Start! Das Unternehmen arbeitet mit den größten digitalen Musikplattformen zusammen (Soundcloud, Beatport, Beatsource und Tidal) und liefert DJs Musikstreaming innerhalb der DJ Hardware! Mit dieser Innovation in der Streaming-Performance leitet Denon DJ prinzipiell einen Wendepunkt in der Geschichte der DJ-Technologie ein. Sie funktioniert mit den vor Kurzem angekündigten Prime 4 Standalone DJ Smart Controllern. Außerdem sind die vorherigen Prime-Modelle SC5000 und SC5000M ebenfalls Internet-fähig. 

Lesetipp

Denon DJ Prime 4 DJ-Workstation OHNE Computer

Vom japanischen DJ-Sepzialisten Denon DJ wird in wenigen Wochen der Prime 4 lieferbar sein: ein DJ-System, welches komplett ohne Computer... mehr

Denon DJ Streaming-Ausbau: Verfügbarkeit

Das Datum der ersten Kooperation mit einer führenden Streaming-Plattform soll bald von Denon DJ bekanntgegeben werden. Dazu folgen dann Tutorial-Videos, die die Handhabung und Performance im Standalone-Streaming-Modus aufzeigen. Mit der Markteinführung ab Sommer 2019 integriert Denon DJ die Funktionen weiterer Streaming-Partner und damit verbundenen Diensten in die Prime Series Hardware über Firmware Updates.

Mehr zum Thema