News

Bock auf Next Level? Neue HOFA Kurse für angehende Producer Experten

Mal lernen, wie man professionell Musik produziert? Dann sei gespannt auf das neue Kursprogramm HOFA-College V3 von Deutschlands größter Tontechnik-Fernschule. Ab dem 15. Dezember 2022 werden die gänzlich überarbeiteten Kurse freigeschaltet.

Zu den Kursen zählt unter anderem der Audio PRO. Inhaltlich beschäftigt sich der Kurs mit der Recording, der Mikrofonierung von Instrumenten, dem Mixing und Mastering, sowie Schnitt, Sound Design, der Produktion verschiedener Genres und der Programmierung von Drums. Hinzu kommen Themen wie Harmonielehre, Songwriting, Akustik und die Tontechnik im Live-Segment. Die richtige Akustik, Studiotechnik und Filmton dürfen auch nicht fehlen.

Anzeige

HOFA online: gemütlich vom Studio aus lernen

Mithilfe des Online-Campus bekommt man Zugriff auf alle Kursinhalte. Dieser wurde zur besseren Strukturierung der Kursinhalte, Workshops, Videos und praktischen Übungen ebenfalls neu gestaltet. Zu diesen Zwecken wurde auch ein innovatives Gehörbildungstool für Mix und Mastering integriert.

Die Fernkurse sind stark praxisorientiert. Deshalb konzentriert sich das HOFA-College V3 noch mehr auf Hands-on-Übungen. Die persönliche Betreuung der Tutoren soll zudem zur erfolgreichen Karriere in der Musikproduktion beitragen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Der PRO-Kurs enthält viele Module aus den Bereichen wie Recording, Mastering, Drum Programming, Sound-Design, Harmonielehre und Akustik. Darin lernst du Themen wie:

  • Mikrofonierung verschiedener Instrumente
  • Die wichtigsten Mikrofone
  • Preamps & Effekte
  • Workflows
  • Mikrofon-Technik
  • Aufnahme von Gesang & Sprachaufnahmen
  • Monitoring und Kommunikation
  • Raumoptimierung
  • Abhörsituation
  • Mastering in der Mixing-Session
  • Mach den Mix „ready for the outside world“
  • Rhythmus & Grooves für verschiedene Genres
  • Songwriting & Arrangement für Drums
  • Musiktheorie (Tonleitern, Intervalle, Rhythmik)
  • Akkorde
  • Songwriting
  • Arrangement
  • Absorption und Diffusion
  • Akustik im Studio
  • Psychoakustik

Du erhältst zum Abschluss des Kurses das Zertifikat zum Audio Engineer. Außerdem bekommst du Zertifikate für alle erfolgreich abgeschlossenen Themenbereiche. Dein Audio Engineer Zertifikat kannst du dir komplett auf den weiterführenden DIPLOMA-Kurs anrechnen lassen. Mit dem DIPLOMA-Abschluss qualifizierst du dich dann für das Bachelor-Studium in Tontechnik & Musikproduktion.

Kostenlos für die Dauer deines Fernkurses: Alle 47 HOFA Plug-ins

  • IQ-Series EQ, IQ-Series Reverb, IQ-Series Limiter, IQ-Series Comp, IQ-Series DeEsser & IQ-Series Analyser
  • Die komplette Mastering-Suite CD-Burn.DDP.Master PRO
  • FX-Suite mit Saturator, Phaser, Flanger, Chorus, Algoverb ...
  • Und alle weiteren Plug-ins von HOFA
Anzeige

Mit den Plug-ins bekommst du eine Menge Werkzeuge für deinen Fernkurs und deine Produktionen. Die Fernkurse lassen sich allerdings auch mit Plug-ins anderer Hersteller absolvieren.

Preis und Verfügbarkeit

Das HOFA-College V3 kann zum Einführungspreis von 111 Euro erworben werden. Jetzt hier vorbestellen.

Mehr zum Thema