News

Beat 11/21: So geht Gänsehaut mit Synthwave + AudioThing FLIP EQ gratis

Der schillernde Synthwave Sound der Achtzigerjahre erlebt in Genres wie Synth-, Retro-, Dream- oder Chillwave, aber auch in Pop, R&B und Club-Musik einen erneuten Höhenflug. Wir zeigen, wie Sie mit Plug-ins die angesagten Retro-Sounds und typischen Basslines, Sequenzen und Melodien erzeugen und wie Sie Ihren Produktionen – ganz egal welcher Stilrichtung – eine Extraportion (Retro)Charme spendieren.

Anzeige

Kostenlos mit Beat 11/21: AudioThing FLIP EQ - Turbofilter und Stereo-Expander

Oftmals benötigt man für Mixing-Anwendungen keine ultraflexiblen Equalizer mit unzähligen Möglichkeiten. Meist ist ein Equalizer mit musikalischem Klang viel besser geeignet. So wie unser Software-Highlight TILT, ein Equalizer für schnelle Anpassungen, mit dem dank M/S-Optionen aber auch eindrucksvolle Stereoeffekte möglich sind.

Im Test: Sequential Prophet-5 - Beeindruckend analog

1978 war der Sequential Prophet 5 eine echte Sensation, denn er war der erste polyphone Synth mit speicherbaren Sounds und wurde in der Folgezeit in unzähligen Hits eingesetzt. Seitdem sind vier Jahrzehnten vergangen, doch der durchweg schöne und satte Grundklang des Vintage-Klassikers weiß auch heute noch zu begeistern und spielt nicht nur im angesagten Synth- und Retrowave eine tragende Rolle. Nach einer ganzen Reihe von verschiedenen Prophet-Modellen hat Dave Smith jetzt den Prophet-5 neu aufgelegt, und zwar so originalgetreu wie möglich und doch noch ein bisschen besser. Wir schauen und hören genau hin...

LAYERZ: 70 Hybriden für Techno, EDM, Chill, Trap und Soundtracks

In den 70 enthaltenen Patches von LAYERZ treffen zauberhafte Harfen auf bösartige Bässe, modifizierte Pianos auf Supersaws und indische Santur-Loops auf zart blubbernde Pads. Wie gewohnt wurden alle Klänge der 3,2 GB Soundbank spielfertig für unseren Zampler//RX aufbereitet. Ob Sie kraftvolle Sounds für EDM oder Techno, Bass-Fundamente für Trap oder Chillout oder mysteriöse Atmo-Klänge für Soundtracks brauchen, bei LAYERZ werden Sie fündig!

Im Interview: Im Studio mit Gaetek, Biesmanns Anna Tur

Gaetano Parisio (alias Gaetek) hat letztes Jahr seinen Backkatalog von einigen der Größen des Genres überarbeiten lassen. Danny Turner holte zu diesem Anlass Produktionstipps von einer Schlüsselfigur des neapolitanischen Techno ein.

Anna Tur bezeichnet sich gerne als Romantikerin. Tatsächlich ist ihre DJ-Karriere eine Art Liebesbekenntnis: An Ibiza als unerschöpflichen Kreativquell; an die nahe Beziehung zum Publikum, mit dem zusammen sie in ihren Sets wundersame Reisen unternimmt; und an die Energie, Magie und heilende Kraft der Musik, mit der sich alle Emotionen ausdrücken lassen. Dabei schien ihr eigentlich zunächst eine Karriere als Moderatorin in die Wiege gelegt zu sein.

Noch mehr gratis Software: Tubes & Tape Bundle - 6 Asse für Mix und Mastering

Stolze sechs Effektprozessoren für Mix- und Mastering erwarten Sie im Tubes & Tape Bundle! Freuen Sie sich auf zwei virtuelle Preamps und einen Dynamikprozessor mit charmantem Röhren-Sound aus dem Hause Analog Obsession sowie eine hervorragende Emulation des legendären Pultec-Equalizers (Overtone DSP PTH-2A). Nicht minder hochkarätig sind die Nachbildung des Urei 1776 Limiting Amplifier und der flexible Kompressor Vice One von Initial Audio.

Anzeige

Beat Ausgabe 11/2021 - Freuen Sie unter anderem sich auf:

  • So geht Gänsehaut mit Synthwave à la Weeknd, Lazerhawk & Timecop1983
  • Kostenlos mit Beat 11/21: AudioThing TILT Stereofilter
  • Im Test: Sequential Prophet-5 - Beeindruckend analog
  • LAYERZ: 70 Hybriden für Techno, EDM, Chill, Trap und Soundtracks
  • Im Interview: Im Studio mit Gaetek, Biesmanns Anna Tur
  • Noch mehr gratis Software: Tubes & Tape Bundle - 6 Asse für Mix und Mastering

Die neue Beat #190 ist ab sofort ab 4,99 Euro im www.falkemedia-shop.de erhältlich.

Mehr zum Thema
zur Startseite