News

Beat 07/22: Endlich bessere Tracks! In 13 Schritten zum perfekten Mix

Während die einen schon beim Produzieren intuitiv abmischen, ist der Mixdown für andere ein separater Prozess mit strengen Regeln. Das Ziel ist in beiden Fällen aber gleich: möglichst breite, druckvolle Tracks mit Tiefenstaffelung. Doch welches Equipment benötigst du? Wie holst du das Beste aus Equalizer, Kompressor & Co. heraus? Welche Vorteile bringen Hardware-Mixer, -Equalizer und -Kompressoren? Was ist beim Mixing für Spotify zu beachten? Kann man einen Mix mit Kopfhörern adäquat beurteilen?

In unseren großen Spezial geben wir alle Antworten zu diesem Thema und liefern gleich Mixdown-Templates für die wichtigsten DAWs mit! Mehr dazu lesen? Dann geht’s hier weiter.

Anzeige

Kostenlos mit Beat 07/22: Drones und Synth-Gitarren für feinsten Ambient

SinMad BE ist eine extravagante Kombination aus virtuell-analoger Synthese und Physical Modelling. Der Synthesizer stellt dabei eine hervorragende Wahl für Drones, rotzige Feedback-Sounds und organische Texturen dar. Damit ist der Klangexzentriker natürlich für Ambient prädestiniert, kann mit seinen eigenständigen und experimentellen Sounds aber auch düsterem Techno in anderen Stilen spannende Akzente setzen.

Anzeige

Hands-on: Mehr Reichweite auf Twitch

Nachdem wir das benötigte Equipment für einen DJ-Stream auf Twitch und die dort präferierte Musikrichtung (Hardstyle) beschrieben hatten, widmen wir im letzten Teil der Konzeption für einen erfolgreichen eigenen DJ-Stream in Streamlabs. Wie du mehr Reichweite erlangst, was du dabei verdienen kannst und wieso du authentisch bleiben solltest, erfährst du im Workshop.

Zampler & MPCs: 128 Killer für Hardcore, Frenchcore, Hardstyle & EBM

„Beim Hardcore gibt es kein Lügen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen“... Das Zitat der Nordcore GmbH hat zwar schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, von seiner Relevanz aber nichts verloren. Deswegen gibts mit unserem Soundpack auch keinen galanten Kuschelcore, sondern auf die Mütze, und zwar volles Brett. Ballernde Kicks, brutalste Bässe, mächtige Dominator-Leads und Vocals für die angemessene Dramatik. Ob Hardstyle oder Gabber: Hier kriegst du deine angemessene Strafe. Hakkeeeee!

In 13 Schritten zum perfekten Mix

So viel steht fest: Mixing ist (k)eine Kunst. Der geneigte Frickler kann sich uferlos an den perfekten Kompressor-Settings austoben, während Turbomacher schon beim Arrangieren mixen, getreu dem Motto „klingt gut, ist gut“. Doch was tun, wenn die Kick eben nicht rummst, der Track im Auto zum Heulen klingt oder die Hi-Hats auf der großen PA für Ohrenbluten sorgen? Dann gibt’s unseren 13-Punkte-Plan!

Test: UDO Audio Super6 Desktop - der Traum für Synthwave

Anzeige

Nur wenige Desktop-Synthesizer verbinden die Analogtechnik mit der digitalen Klangerzeugung so sehr, wie der stimmgewaltige Synthesizer Super 6 Desktop von UDO Audio. Neben der sehr guten Verarbeitung klingt er auch noch fantastisch, inklusive der Effekte. Seine Stärken liegen in tranceorientierten Pads und wuchtigen Leads. Die Montagemöglichkeit und Kompaktbauweise machen ihn nicht nur für das Studio attraktiv, sondern auch für den Livebetrieb.

Beat Ausgabe 07/2022 - Freu dich unter anderem auf...

  • Gratis Mixdown-Templates für deine DAW mit Beat 7/22
  • Kostenlos mit Beat 07/22: Drones und Synth-Gitarren für feinsten Ambient
  • Hands-on: Mehr Reichweite auf Twitch
  • Zampler & MPCs: 128 Killer für Hardcore, Frenchcore, Hardstyle & EBM
  • In 13 Schritten zum perfekten Mix
  • Test: UDO Audio Super6 Desktop - der Traum für Synthwave
  • Volles Brett: 100 Seiten Produktions-Know-how für noch bessere Tracks
  • 11 GB Plug-ins, Sounds und Software für Inspiration und mehr Spaß am Produzieren

Die Beat Ausgabe 7/22 ist ab sofort im Falkemedia-Shop erhältlich.

Mehr zum Thema
zur Startseite