News

Beat 04|21: Trap & Hip-Hop + Moog Taurus Emulation gratis!

Waren Hip-Hop und Elektronik anfangs zwei parallele Universen, sind sie schon lange unzertrennlich und mit Trap nur eine von vielen Symbiosen eingegangen. Stars wie Sido, Drake, Deichkind oder Alison Wonderland zeigen mehr als deutlich, wie gut die Fusion beider Welten funktioniert. Wir haben angesagte Acts nicht nur im Interview, sondern schauen ihnen beim Produzieren über die Schulter und geben Ihnen alle Tools und Tricks an die Hand, die Sie sowohl für zeitgemäßen Trap als auch klassischen Sampling- & Turntablism-Hip-Hop mit 12-Bit-Ästhetik benötigen.

Anzeige

Kostenlos: Syntronik Bully, Halls Of Fame 3 und SYNTHIA für Zampler & MPCs

Fetter geht’s nicht! Kraftvolle und brachiale Analog-Sounds erwarten Sie bei unserem Software-Highlight von IK Multimedia: Syntronik Bully fängt den Sound aller drei Varianten des legendären Basspedals Moog Taurus ein. Unverzichtbar ist auch der Faltungshallprozessor Halls Of Fame 3 Studio von Best Service, der mit über 1 GB an Impulsantworten der besten Hallgeräte der letzten 40 Jahre aufwartet.

Das neue Soundset SYNTHIA für Zampler//RX und MPCs zeigt mit 50 must-have Bässen, Leads und Pads, wie topaktuell EMS Synthi und VCS3 klingen können, während die hochwertigen MPC-Expansions Hook City und Urban Roulette von Akai Pro & MVP Loops mit gefühlvollen Vocals, packenden Riffs und Patterns sowie brandheißen Loops und Samples aufwarten.

Im Interview mit Louisahhh, Jeff Mills und Fraser T. Smith

Diverse Medien bezeichneten die in Paris lebende New Yorkerin Louisahhh bereits als „Königin des Techno“. Nach diversen Singles erweist sie sich auf ihrem aktuellen Debütalbum „The Practice Of Freedom“ als Grenzgängerin zwischen Techno, Industrial, Punk und Rock. Und der Titel ist durchaus programmatisch, denn die Künstlerin setzt sich offen für Female Power, Sex-Positivität, Spiritualität und Selbstakzeptanz ein.
Techno-Ikone Jeff Mills und Keyboarder Jean-Phi Dary begegneten sich bei einer Session mit dem legendären Schlagzeuger Tony Allen. Drei Jahre später legen sie nun mit „Counter Active“ ein beeindruckendes Debüt vor: Eine Tour de Force aus Jazz, Techno und klassischen Einflüssen. Improvisation ist hier nicht nur eine Technik, sondern eine Weltanschauung: Das Ziel ist es, ziellos zu sein

Die Teststrecke

Im Test stellen sich Modal Electronics Cobalt8, das Behringer System 100, das Audiointerface-Schlachtschiff Pro Tools Carbon, Eventide Blackhole Pedal, das Mackie Creator Bundle, die Stimming Masterclass von SINEE Studios und die Battle-Mixer Rane Seventy-Two mkII vs. Pioneer DJ DJM-S11, sowie die Software Arturia 3 Modulation FX, GForce Software OB-E und viele weitere Hard- und Softwareprodukte der Redaktion.

Modern Mastering: Workshops für den aktuellen Club-Sound

Mastering ist unerlässlich, um Ihren Produktionen einen professionellen letzten Schliff zu verleihen. Während vor einigen Jahren dafür noch sündhaft teure analoge Hardware nötig war, kann man heute auch mit Plug-ins und dem entsprechenden Know-how hochwertige Ergebnisse erzielen. In unserem Gratis-eBook erfahren Sie, wie Sie Ihren Tracks Schritt für Schritt zu einem ausgewogenen und kraftvollen Sound sowie einer konkurrenzfähigen Lautheit verhelfen, ohne dass die Dynamik dabei auf der Strecke bleibt.

Anzeige

Hands-on: French House Constructor

Mit ihrem rohen, organischen Klang spielen der legendäre Analog-Synthesizer“ VCS-3 und sein nicht minder beliebtes Nachfolgemodell Synthi-A auch in moderner elektronischer Musik ihre Stärken aus. Grund genug für uns, mit der neuen Zampler-Soundbank einen French-Electro-House-Track zu produzieren!

Ab sofort für 7,49 Euro am Kiosk (www.mykiosk.com) oder im www.falkemedia-shop.de

Mehr zum Thema
zur Startseite