News

Audiointerfaces zum Schnäppchenpreis: M-Track Solo und Duo

M-Audio hat mit M-Track Solo und M-Track Duo zwei Audiointerfaces zum Low-Budget-Preis auf den Markt gebracht, von denen vor allem mobile Musikproduzenten mit wenigen Musikern profitieren sollen. Jedes Audio-Interface wird über USB an den Rechner angebunden. Eingangsseitig sind am M-Track Solo ein XLR-Comboeingang für Mikrofon und ein Klinkeneingang für Instrumente zu verzeichnen. Beim M-Track Duo sind bereits zwei XLR-Combobuchsen der Standard. In den Eingängen wurde jeweils ein hauseigener Crystal Preamp verbaut, der laut Hersteller sehr rauscharm sein soll.

Ausgangsseitig gibt es je zwei Lineanschlüsse mit Cinch- (M-Track Solo) und Klinkeverbindung (M-Track Duo). Pro Interface gibt es auch einen Kopfhöreranschluss, dessen Lautstärke separat regelbar ist. Für eine bestmögliche Audioqualität sorgt eine Auflösung von maximal 24 Bit und 48 kHz.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Damit der sofortige Produktionsprozess gelingt, gibt es beim Kauf noch ein fettes Software-Paket dazu. Es beinhaltet die DAW Pro Tools | First M-Audio Edition, als auch MPC Beats, AIR Music Tech Xpand!2, Eleven Lite Guitar Amp und zwanzig AVID Effekte.

Preis und Verfügbarkeit

M-Track Solo wird für 49 Euro und M-Track Duo für 69 Euro angeboten.

https://m-audio.com

Mehr zum Thema
zur Startseite