News

Waves emuliert REDD-Konsolen - Channel Strips

Zu den Abbey Road Studios muss man wohl keinem Musikbegeisterten mehr große Erklärungen geben. Unzählige Tophits, unter anderem von den Beatles oder Pink Floyd, wurden dort aufgenommen. Ein wichtiges Markenzeichen des legendären Aufnahmeortes sind die REDD-Mischkonsolen. Sie wurden extra für die Abbey Road Studios angefertigt: Samtweiche Equalizer-Kurven, außergewöhnlich warmer Sound und ein wahnsinniges Stereobild sind nur einige positive Eigenschaften, die ihnen zugeschrieben werden. Diesen Klangcharakter möchte Waves nun in den Rechner übertragen.

Dazu hat die Softwareschmiede drei Konsolen untersucht, namentlich REDD.17, REDD.37 und REDD.51. In seinen Emulationen möchte der Hersteller anschließend die besten Eigenschaften aller Boliden vereint haben. Die Oberflächen muten bereits authentisch an, ein Test wird in Kürze zeigen, ob es sich mit dem Sound ähnlich verhält.

Preis: 349 US-Dollar

Mehr zum Thema
zur Startseite