News

Studiomonitor im Würfeldesign mit Endstufe von Auratone

Auratone hat mit dem 5C Active Super Sound Cube einen würfelförmigen Studiomonitor mit aktiver Bauweise und integrierter Endstufe veröffentlicht. Der Lautsprecher, der in enger Zusammenarbeit mit Bettermaker entwickelt wurde, soll klanglich dem passiven Vorbild in nichts nachstehen und benötigt keine externe Peripheriegeräte.

Der Breitbandlautsprecher verwendet eine Class-D Endstufe vom Standalone-Verstärker Auratone A2-30.

Anzeige

In der kompakten Abhörreferenz ist außerdem ein 114-Millimeter-Treiber verbaut, der Toningenieuren und Produzenten eine phasentreue Darstellung des Mittenbereichs verspricht. Der Monitor ist in einem geschlossenen Gehäuse verbaut und besteht aus 16 Millimeter dickem MDF-Material. Er deckt einen Frequenzbereich von 75 - 15.000 Hz ab. Seine Leistung liegt bei 30 Watt, seine Impulsleistung sogar bei 50 Watt. Der Fremdspannungsabstand soll über 100 dB betragen. Als Anschlüsse gibt es auf der Rückseite symmetrische XLR-Klinke-Kombibuchsen.

Preis und Verfügbarkeit:

Anzeige

Der Paarpreis der 5C Active Super Sound Cube Monitore beträgt 799 Euro. Das Modell steht umgehend im Fachhandel zum Verkauf.

Auratone

Mehr zum Thema