News

Starke Aktion gegen Corona: Der #WirVsVirus Hackathon vom 20.-22. März

Die Regierung sucht mutige und innovative Ideen, die der Gesellschaft dabei helfen, jetzt solidarisch zu sein und gestärkt aus der aktuellen schwierigen Situation durch Corona hervorzugehen. Damit das funktionieren kann, braucht der #WirVsVirus Hackathon eine starke Community. Vor allem Designer und Kreative sind gefragt, um sich vom 20. - 22. März aktiv einzubringen und Lösungen für die aktuell drängendsten Herausforderungen zu erarbeiten.

Überall in Deutschland arbeiten Individuen an Lösungen, um die aktuelle Krise erfolgreich zu meistern. Der #WirVsVirus Online Hackathon ist der digitale Raum, in dem alle gemeinsam Lösungen für neu auftretende Herausforderungen entwickeln, testen und verbessern können. Bis Freitagmorgen hat die Bundesregierung sowie jede:r Bürger:in Zeit, Herausforderungen einzureichen.

Mitmachen gegen Corona!

Am Freitag können Sie entscheiden, an welcher der Herausforderungen Sie die nächsten 48 Stunden arbeiten möchten. Sie können sich mit Freunden registrieren und mit ihnen ein Team bilden oder einem Team beitreten, das sich um eine Herausforderung formiert. Eine tolle Sache! Machen Sie mit unter wirvsvirushackathon.org.

Mehr zum Thema
zur Startseite