News

smart:comp: sonible bringt neuartiges Kompressor-Plug-in auf den Markt

smart:comp ist das neueste Mitglied in sonible’s Produktfamilie aus K.I-basierten Plug-ins und will mit seiner spektro-dynamischen Kompression für ein ausgewogenes Kompressionsergebnis in Sekunden sorgen.

smart:comp ist laut Hersteller eine Synergie aus intelligent erweiterter Zeitbereichskompression und "bahnbrechender" spektraler Kompression. Hinter der Bedienoberfläche des neuen Plug-ins arbeitet die smart:engine, ein K.I.-basiertes System, das psychoakustische Modelle und Erfahrung in der Musikproduktion miteinander verbindet. Mit nur einem Klick soll der Zeitbereichskompressor die passendsten Einstellungen für Threshold, Ratio, Attack und Release vorschlagen, während die spektrale Kompression dynamisch für die tonale Balance sorgt.

Bei der spektralen Kompression dreht sich alles darum, einen Track bestmöglich nachzuschärfen und ihm
maximale Klarheit zu geben. Mithilfe einer dynamischen Analyse des Eingangsignals in mehr als 2000 Bändern,
soll der smart:comp anschließend wie ein hochauflösender Multiband-Kompressor arbeiten, der fortlaufend dynamische Ausreißer im Spektrum reguliert. Das Plug-in komprimiert nur dort, wo es wirklich nötig ist und sorgt für durchgehende
tonale und dynamische Balance, heißt es.

Ebenfalls äußerst interessant ist das frequenzselektive Sidechain-Ducking: damit man Signale nahtlos verbinden kann, die im selben Frequenzbereich um Aufmerksamkeit kämpfen, achtet smart:comp auf potenzielle spektrale Konflikte des Input- und Sidechainsignals. Durch dynamisches Ducking betroffener Frequenzbereiche des Inputsignals, soll das Plug-in Raum für das Sidechainsignal schaffen.

sonible smart:comp: Preis und Verfügbarkeit

Das Plug-in sonible smart:comp ist ab sofort für 89 Euro im Hersteller-Shop verfügbar.

Mehr zum Thema
zur Startseite