News

PSPaudioware veröffentlicht neue Module für Voltage Modular

Interessant: vor kurzem veröffentlichte Cherry Audio das virtuelle Modularsystem Voltage Modular, eine klare Konkurrenz zu Softube Modular und VCV Rack. Und nun verkündet der etablierte Software-Spezialist PSPaudioware zwei Produkte exklusiv für eben Voltage Modular.

Anzeige

PSPaudioware bringt die beiden Audioeffekte PSP Rotary und PSP nitroNoise für die Plattform Voltage Modular auf den Markt. Während PSP Rotary eine Emulation des klassischen Leslie-Effekts ist, entpuppt sich PSP nitroNoise als einfacher Rauschengenerator (weiß, rosa und pink). Somit wächst die PSP nitroModular Collection (69 US-Dollar) für Voltage Modular auf insgesamt zehn Module und die PSP Classics Modular Collection (49 US-Dollar) auf sieben Einheiten. Besitzer der Kollektionen erhalten die Neulinge kostenlos. Wer alle Tools von PSPaudioware für Voltage Modular erwerben möchte, kann auf die PSP Ultimate Modular Collection (99 US-Dollar) zurückgreifen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Voltage Modular von Cherry Audio ist ein neues virtuelles Modularsystem, wie man es von VCV Rack oder Softube Modular kennt. Allerdings werden hier bislang keine Hardware-Module komplett emuliert, sondern eigene Module zum Start mitgeliefert. Die Software läuft als Plug-in (AU/VST2,3/AAX) unter Windows und Mac und bietet ab Werk gleich zahlreiche Module für die Kreation von eigenen Synthies, Effektketten, Dronemachines etc. Der Hersteller betont, dass der Sound sehr analog und hochwertig sein soll, sodass Spezialitäten wie Frequenzmodulation, Oszillator-Sync und Co. besonders authentisch umgesetzt werden. Während Softube Modular ein geschlossenes System ist und nur der Hersteller selbst neue Module liefert, bietet Voltage Modular einen Modul-Designer, um eine eigene Community aufzubauen - ähnlich wie bei VCV Rack. So darf man gespannt sein, wie sich das Modularsystem in Zukunft etablieren wird. Vielleicht passt es genau in die Mitte, denn während sich VCV Rack vor lauter neuer Module kaum retten kann, dauert es bei Softube Modular immer ein bisschen, bis frische Module die Oberfläche erreichen.

Anzeige

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Lesetipps

Video-Tutorial: VCV Rack als Instrument in Ableton Live nutzen

Wenn man neue Synthesizer-VSTs haben will, muss man nicht zwingend welche kaufen. Es reicht auch: VCV Rack kostenlos herunterladen, ein paar... mehr

VCV Rack 0.6 im Test: Wie schlägt sich das kostenlose Modularsystem?

Krass: Der Code-Guru Andrew Belt liefert mit VCV Rack die Einstiegsdroge in die Welt des Modularen. Und das völlig kostenlos. Der Clou: Dank... mehr

Cherry Audio Voltage Modular: Preis und Verfügbarkeit

Das virtuelle Modularsystem Cherry Audio Voltage Modular ist ab sofort für 150 US-Dollar im Hersteller-Shop erhältlich.

Mehr zum Thema
zur Startseite