News

Propellerhead Reason 10.2 ist offiziell verfügbar

Die Beta-Phase ist abgeschlossen und nun steht Propellerhead Reason 10.2 offiziell als kostenloses Update bereit. Doch was ist eigentlich neu?

Anzeige
Anzeige

Reason 10.2 ist ein kleines aber feines  Update, welches auf sinnvolle Workflow-Verbesserungen abzielt, damit Musikproduzenten noch schneller arbeiten können. Multi-Lane Edit ist ein sehr gefragtes Feature, denn damit kann man die MIDI-Noten mehrere Clips gleichzeitig in einem Fenster bearbeiten. Ebenso sinnvoll ist die Möglichkeit, mehrere Fader im Mixer gleichzeitig und relativ zueinander zu bewegen. Eine weitere Neuerung heißt Snap to Adaptive Grid und sorgt dafür, dass beim Zoomen im Edit-Fenster das Raster entsprechend geändert wird. Das ist besonders praktisch, wenn man Notenwerte einzeichnet und die Länge via Zoom bestimmen kann. Zu guter letzt haben Propellerhead noch einen simplen Add Device Button ins Rack eingefügt, sodass man schneller Instrumente/Effekte laden kann. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Lesetipp

Tutorial: Propellerhead Reason 10 - Acid-Groove feat. FM-Madness

Das hypnotische Acid-Gezwitscher der Roland TB-303 hat seinen ganz eigenen Charme, ebenso die kühlen-metallischen Klänge eines Yamaha DX-7... mehr

Propellerhead Reason 10.2: Preis und Verfügbarkeit

Das Update auf Reason 10.2 ist für Nutzer kostenlos und ab sofort verfügbar, sobald man Reason startet und mit dem Internet verbunden ist. 

Mehr zum Thema