News

PodTrak P4 - Sind räumliche Distanzen bei Podcasts kein Problem mehr?

Zoom bringt den neuen PodTrak P4 einen Recorder für Podcaster auf den Weg. Der PodTrak P4 bietet 4 Mikrofoneingänge mit neu entwickelten Mikrofonvorverstärkern, die mit bis zu 70 dB Verstärkung auch mit Mikrofonen den laut Zoom bekannten Klang liefern. Zudem erscheint zeitgleich ein Paket bestehend aus dem ZDM-1 Dynamikmikrofon, ZHP-1 Kopfhörer, ZDM-1 Windschutz, verstellbarem Tischstativ und einem 3 Meter Mikrofonkabel im Handel.

Die 4 Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern erlauben auch größere Gesprächsrunden und sollte ein Gast physikalisch nicht vor Ort sein können, so lässt er sich einfach per angeschlossenem Smartphone zuschalten. Dies kann über ein TRRS Kabel oder mit dem neuen, optionalen BTA-2 Bluetooth Adapter drahtlos geschehen. Über 4 Sound-Pads lassen sich Jingles, Soundeffekte oder Musik einspielen, die sich auch auf 2 der 8 verfügbaren Spuren auf SD-Karte aufnehmen lassen. Auch können Sie den P4 über USB an Ihren Computer anschliessen und ihn mit Ihrer bevorzugten Konferenzsoftware nutzen. Die integrierte Mix-Minus-Funktion des P4 eliminiert laut dem Hersteller störende Echos und Rückkoppelungen automatisch.

PodTrak als Audiointerface

Der P4 ist zudem ein Audiointerface mit 2 Ein/Ausgängen, so dass man alternativ direkt mit dem PC, MAC und iPad aufnehmen oder sein Podcast direkt streamen kann. Für diesen Vorgang wird ein Apple Lightning auf USB Kamera-Adapter benötigt. Über die zuweisbaren Sound-Pads des P4 können Sie Musik, Werbespots, Jingles und sogar vorab aufgenommene Interviews direkt starten. Laden Sie einfach Ihre eigenen Sounds oder wählen Sie aus elf vorbereiteten Presets.

Ebenfalls neu: das ZDM-1 Podcast Mic Pack

Ein Paket bestehend aus dem ZDM-1 Dynamikmikrofon, ZHP-1 Kopfhörer, ZDM-1 Windschutz, verstellbarem Tischstativ und einem 3 Meter Mikrofonkabel. Ganz gleich, ob Sie Ihre ersten Schritte im Podcasting machen oder einfach Ihr Setup erweitern möchten, das Zoom Mic Pack enthält laut Hersteller alles, was Sie für Podcasts in professioneller Qualität benötigen. Das ZDM-1 Podcast Mic Pack beinhaltet ein Mikrofon, einen geschlossenen Kopfhörer, ein verstellbares Tischstativ, einen Windschutz sowie ein 3 Meter langes Mikrofonkabel.

Die Features des ZDM-1

Das ZDM-1 ist ein Großmembranmikrofon, das laut Zoom Ihre Stimme mit dem für Rundfunkanwendungen typischen Charakter einfängt. Aufgrund seiner hohen Schallfestigkeit und einer internen Dämpfung soll Ihre Stimme immer laut und klar übertragen werden. Der ZHP-1 bietet angeblich einen detaillierten, vollen Klang mit einer geschlossenen Bauweise, die für eine laut Anbieter bessere Isolierung sorgt. Das selbstregulierende Kopfband soll einen extrem Sitz sicherstellen. Das höhenverstellbare Stativ TPS-4 eignet sich für Ihren Arbeitstisch und für unterwegs. Das Metallgewinde hält angeblich starker Beanspruchung stand und dank der Klappbeine lässt sich das Stativ einfach verstauen und mitnehmen. Ein akustisch transparenter Windschutz schützt das ZDM-1 Mikrofon vor Windstößen, Atem- und Poppgeräuschen und soll saubere Aufnahmenermöglichen, ohne dass der Klang beeinträchtigt werden solle. Das Mic Pack enthält zudem ein drei Meter langes, geschirmtes XLR-Mikrofonkabel, das Ihre Aufnahmen vor Einstreuungen schützen soll und über einen Stecker verfügt.

Preis und Verfügbarkeit

PodTrak P4 ist ab sofort für 254 Euro und das ZDM-1 Podcast Mic Pack für 138 Euro im Fachhandel erhältlich. Weitere Infos finden sich auf der Webseite des Herstellers.

Mehr zum Thema
zur Startseite