News

Novation Circuit Rhythm - Der neue Groovebox-Gott?

Als samplebasierte Groovebox bahnt sich Novation mit der Circuit Rhythm den Weg in die Studios und auf die Bühne. Der mobile, per Akku aufladbare Sampler, ermöglicht nicht nur das Schneiden, Formen und Resampling, vielmehr kann er auch als Sequencer fungieren. Auch zum Slicen von Loops ist die Drummaschine fähig. Zum Einspielen und Programmieren von Samples bieten sich die 32 anschlagsdynamischen, RGB-beleuchteten Pads an. Auf acht Sample-Spuren können 32-Step-Patterns auf eine Länge von bis zu 256 Schritten pro Spur verkettet werden.

Anzeige

Für die Aufnahme von Samples vom Smartphone, Plattenspieler, Synthesizer oder anderen Quellen, steht ein Sampleeingang mit zwei Klinkeneingängen bereit. Bereits bestehende Samples lassen sich über die microSD-Card oder per USB-Computeranbindung importieren. Drei MIDI-Buchsen (In, Out, Thru) und ein Kopfhörerausgang dürfen auch nicht fehlen. Außerdem gibt es zur Steuerung acht Encoder. Dank bestehender gridbasierter Performance-Effekte wie Stottern oder Beat-Repeat lässt sich ein Live-Set zusätzlich aufpeppen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Anzeige

Preis und Verfügbarkeit:

Circuit Rhythm ist ab Mitte Juli 2021 zum Preis von 399 Euro verfügbar.

Novation

Mehr zum Thema
zur Startseite