News

Mutable Instruments bringen Plaits & Marbles ins VCV Rack

Die Modular-Experten von Mutable Instruments haben soeben ihre neuesten Module Plaits und Marbles ins VCV-Rack-Format gebracht, sodass man die Hardware noch vor dem Kauf virtuell ausprobieren kann. Klasse!

Anzeige
Anzeige

Mutable Instruments haben ja bereits bekanntgegeben, dass sie ihre neuesten Module (unter dem Namen Audible Instruments) auch für das kostenlose Modularsystem VCV Rack bereitstellen, damit man sich die Module zunächst virtuell ins Rack ziehen und in Ruhe ausprobieren kann (im Prinzip ist es eine Demo-Idee). Allerdings benötigt man hierfür das Audible Instruments Preview Plug-in in VCV Rack, um Plaits und Marbles nutzen zu können. Während Plaits ein Macro Oszillator mit 16 Syntheseformen für eine Vielzahl von Klängen ist, präsentiert sich Marbles als Random Sampler, der Zufallssequenzen erzeugt

Lesetipps

Video-Tutorial: VCV Rack als Instrument in Ableton Live nutzen

Wenn man neue Synthesizer-VSTs haben will, muss man nicht zwingend welche kaufen. Es reicht auch: VCV Rack kostenlos herunterladen, ein paar... mehr

Video-Tutorial: VCV Rack als Effektgerät für die DAW

Das kostenlose Modularsystem VCV Rack lässt sich auch als externes Effektgerät in der DAW nutzen, sodass man den Zugriff auf neue und... mehr

Audible Instruments Preview Plugin: Preis und Verfügbarkeit

Das Audible Instruments Preview Plugin ist für 20 US-Dollar erhältlich. 80 Prozent des Erlöses fließen übrigens in die Humanitarian Medical Aid Charity-Organisation.

Mehr zum Thema
zur Startseite