News

KV331 Audio SynthMaster One: etablierter Soft-Synth für das iPad

Der SynthMaster One von KV331 Audio zählt zu den Soft-Synth-Klassikern wie NI Massive, Lennar Digital Sylenth1 und Xfer Serum. Umso schöner ist die Nachricht, dass diese Synthesizer-Perle nun auch für iOS verfügbar ist.

Der Desktop-Synthesizer SynthMaster One wurde nun von KV331 Audio komplett in das iOS-Format portiert und läuft jetzt auf dem iPad, sodass man diesen Wavetable-Klangerzeuger ohne Einschränkungen auch mobil spielen kann. Dank der Wavetable-Synthese (2x Oszillatoren & 2x Sub-Oszillatoren) können die geschraubten Ergebnisse sehr vielfältig ausfallen - ob Vintage-Sounds oder moderne Dubstep-Klopper, vieles ist möglich! Eine üppige Effekt-Sektion, viele Modulations-Optionen, Polyphonie, Arpeggiator und Step-Sequenzer sowie die sehr gute Klangqualität machen das Instrument zu einem echten Arbeitstier. Die iOS-Version bietet das gleiche Featureset und ist identisch, lediglich die maximale Anzahl der Stimmen wurde auf 16 herabgesetzt, es gibt weniger Presets und das Oversampling ist maximal zweifach. Ansonsten heißt es aber, unterwegs schrauben und später im Studio-Rechner weiterverarbeiten. Genial!

Lesetipp

KV331 Audio SynthMaster One: Neuer Wavetable-Magier

KV331 Audio kennen viele Klangschrauber durch den hochgelobten Synthesizer SynthMaster, der immer wieder Bestnoten absahnt und ein echter... mehr

KV331 Audio SynthMaster One: Preis und Verfügbarkeit

Die iOS-Version des KV331 Audio SynthMaster One ist ab sofort im Appstore für 16,99 Euro erhältlich und setzt iOS 9 voraus. Dank Ableton Link, AUv3, Inter-App Audio und Audiobus kann man die App auch problemlos ins iOS-Studio einbinden.

Mehr zum Thema
zur Startseite