News

Jetzt über 1.000 Euro sparen mit Focusrite

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr hat Focusrite erneut ein Hitmaker Expansion Pack als Softwarebundle geschnürt, dass allen Focusrite-Kunden eines Scarlett 3rd Gen-, Clarett- und Red-Interfaces einen Mehrwert von über 1.000 Euro liefert. Selbst Anwendern des kleinsten Scarlett Solo steht die Software zur Verfügung. Die Plug-in-Suite soll damit das eigene Recording-Studio durch hochwertige Mixing- und Mastering-Plugins komplettieren.

Anzeige

Im Bundle enthalten sind der Vocaleffekt Auto-Tune Access von Antares, sowie der Hall LX480 Essentials von Relab und der Marshall-Klon Silver Jubilee 2555 von Softube. Hinzu kommen die Instrumente Plugins XLN Addictive Keys und XLN Addictive Drums 2: Studio Rock Kit, die für knackige Drums und ausdrucksstarke Keyboardsounds sorgen sollen. Von Brainworx kann man sich an den Tools bx_oberhausen, bx_console Focusrite SC und bx_masterdesk erfreuen. Außerdem wird die hauseigene Red 2 & 3 Plug-in Suite mitgeliefert, die sich aus Equalizer und Kompressor zusammensetzt.

Anzeige

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit

Jeder der über ein neu registriertes Focusrite Interface verfügt, kann sich das Hitmaker Expansion Pack kostenfrei installieren.

Focusrite

Mehr zum Thema
zur Startseite