News

Jetzt erhältlich: UJAM Virtual Drummer 2 für die DAW

Mit Virtual Drummer 2 frischt das Unternehmen UJAM seinen Sample-basierten Drummer auf und verpasst dem Produktions-Tools sinnvolle Neuerungen. Doch welche sind das? 

UJAM Virtual Drummer 2 wurde um Kundenwünsche ergänzt, darunter die Möglichkeit, die Grooves des Drummers via Drag and Drop in die DAW zu ziehen, sodass die MIDI-Noten bearbeitet werden können. Zudem haben die Instrumente des Drummers jetzt ihre eigenen Ausgänge, damit man diese einzeln effektieren kann (z.B. mehr Kompression auf den Drums). Außerdem gibt es nun die doppelte Anzahl an vorgefertigten Styles (60x) und Grooves (1380x) sowie Presets (über 200x). Eine weitere Neuerung betrifft den Mixer, der nun über Kompressoren und Filter für die Raum-Aufnahmen und Overheads verfügt. Ebenso Parameter für den Hall-Effekt sind jetzt zugänglich. Auch die Master-Sektion mit Sättigungs- und Maximizer-Effekt ist frisch hinzugekommen. Geblieben sind das einfache Interface und der Spielspaß, der mit diesem virtuellen Drummer einhergeht.

Lesetipp

Video-Tutorial: Ujam Eden Beatmaker (kostenlos auf Heft-DVD)

Der Beatmaker Ujam Eden ist ein Kreativ-Helfer für groovige Drum-Tracks im EDM-Bereich. Das Plug-in ist aktuell kostenlos auf der Heft-DVD am... mehr

UJAM Virtual Drummer 2: Preis und Verfügbarkeit

Das Plug-in UJAM Virtual Drummer 2 ist ab sofort ab 99 Euro im Hersteller-Shop erhältlich und läuft unter Windows und Mac. 

Mehr zum Thema
zur Startseite