News

IK Multimedia veröffentlicht UNO Drum Editor für Mac/PC/iPad

Das Unternehmen IK Multimedia hat soeben den UNO Drum Editor für Mac/PC/iPad veröffentlicht, mit dem man die Hardware-Drummachine komfortabel steuern kann.

Mit dem UNO Drum Editor von IK Multimedia gibt es eine Software/App, die den Funktionumfang der gleichnamigen Hardware-Drummachine UNO Drum komplett zugänglich macht. Da die Hardware lediglich vier Drehregler besitzt, muss man bei der Programmierung von Drum-Pattern und Kits viel zwischen unterschiedlichen Menüpunkten umherwechseln. Wenn man nun aber UNO Drum Editor auf dem iPad lädt, hat man einen komfortablen Controller direkt daneben liegen. So kann man schneller Drum-Pattern kreieren, die Klänge variieren und eben zügiger arbeiten. Besonders der Pattern-Editor scheint ein echter Workflow-Booster zu sein, da man jedes Instrument seine eigene Pattern-Zeile nutzt.

Wenn man die PC- oder Mac-Version des Editors nutzt, kann zudem über die MIDI-Schnittstelle einen externen Hardware-Controller mit dem Editor verkuppeln. So kann man beispielsweise alle Instrumenten-Parameter auf eine Reglerbank legen und von dort performen.

IK Multimedia UNO Drum Editor: Preis und Verfügbarkeit

Der UNO Drum Editor von IK Multimedia ist ab sofort kostenlos im Hersteller-Shop beziehungsweise Applestore verfügbar.

Mehr zum Thema
zur Startseite