News

Gratis zum Beat-Abo: IK Multimedia T-RackS 5 für Mix & Mastering

Hier braucht’s nicht viele Worte: Von klassischen SSL-EQ-Emulationen über zahlreiche Kompressoren bis hin zu Metering-Tools bietet T-RackS alle Werkzeuge, die professionelles Mastering benötigt. Jetzt Beat-Abo bestellen und Lieblingsprämie wählen: http://bit.ly/Beat-Abo

T-RackS 5 ist nach wie vor ein Host für die hauseignen Plug-ins und als Spezialist für Mastering-Anwendungen konzipiert. Bis zu 38 Prozessoren stehen bereit und erlauben den Aufbau einer kompromisslosen Feinschliff-Zentrale. Jedoch gibt es unterschiedliche Bundle-Versionen, sodass gegebenenfalls einige Prozessoren zusätzlich erworben werden müssen. Legendäre EQ- und Kompressor-Emulationen wie Fairchild 670, SSL 4000 Kanalzug, Pultec EQP-1A und Teletronix LA-2A stehen ebenso bereit wie Hall, Delay, Saturation-Prozessoren sowie Anzeigen für Peak/RMS-Level, Phasen/Gonio-Meter und ein Spektrogramm. Der Anwender lädt also seine Audio-Tracks in die Host-Software und beginnt über den Bau einer eigenen Mastering-Effektkette mit dem Feinschliff. Doch auch für das Abmischen ist T-RackS 5 wie gemacht, denn sowohl der Host als auch die einzelnen Prozessoren lassen sich als Plug-ins in jeder DAW nutzen.

Jetzt Beat-Abo bestellen und als Lieblingsprämie wählen: http://bit.ly/Beat-Abo

Lesetipp

IK Multimedia T-RackS 5 im Test: der Mastering-Alleskönner?

Schon seit 1999 gibt es das erschwingliche Mastering-Bundle T-RackS von IK Multimedia. Mit Version 5 ziehen spannende Neuheiten und weitere... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite