News

Geschrumpft: Pioneer XDJ-700 - DJ-Player

Pioneer setzt seine XDJ-Linie an digitalen DJ-Media-Playern fort und präsentiert mit dem XDJ-700 ein kompaktes und erschwingliches Modell, das im schlanken Design inklusive abnehmbarem Standfuß platzsparend auftreten möchte.

An das erfolgreiche Modell XDJ-1000 angelehnt, will der Neuling seine wichtigsten Eigenschaften übernommen haben. Der XDJ-700 kann etliche Sets und Dateien vom Rechner (PC/Mac) oder Tablet (iOS/Android) über USB/Wi-fi laden und wiedergeben.

Anzeige

Durch die Kompatibilität der vor kurzem aktualisierten Rekordbox-Software werden die Track-Information inklusive Wellenform, Keycode, Phasen-Meter und Beatcount im 7-Zoll großen und berührungsempfindlichen LCD-Display angezeigt. Dank der Pro DJ Link-Funktion kann eine Sound-Quelle mit vier Laptops oder Playern geteilt werden. Die Performance-Funktionen umfassen unter anderem Autoloops, Hot Cues, Quantisierung, Beat Sync, Slip-Modus. Da der XDJ-700 im Vergleich zu seinen großen Brüdern kompakter ausfällt, ist das Jogwheel deutlich kleiner.

Der kompakte Media-Player Pioneer XDJ-700 wird ab Dezember für 699 US-Dollar erhältlich sein. Pioneers Neuling präsentiert sich als erschwingliche Alternative zu den hauseigenen Flaggschiff-Modellen XDJ-1000 und CDJ-2000nexus.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr zum Thema
zur Startseite