News

Endlich die Welt retten! Deadmau5, Guetta und Aoki in einem Spiel

Man stelle sich vor: Ein Parallel-Universum in 16 bit, dessen Musikszene von Fake-Künstlern und talentfreien DJs beherrscht wird, deren Macht auf einem mystischen Artefakt namens „Das Template“ basiert. Das Artefakt lässt alle Musik gleich niveaulos klingen und hat bereits namhafte DJs in seiner Gewalt. Autsch, das klingt nach einer wirklich bösen Welt!

Doch natürlich gibt es auch dort wahre Musikliebhaber, wie etwa den Helden Dr. Kucho, der auf seinen Kreuzzug gegen die schlechte Musik geht. Ein gutes Stück Arbeit, denn die Liste der „Bösewichte“ ist lang: Paris Sheraton, Steve Karaoki, Pete Bullshit, Devil Goata, Paul Deuchebag und viele weitere arglistige Gesellen wollen ihm als Leder… oder besser: ans Vinyl. Heureka!

Was also ist zu tun? Klare Sache: Schnell die Maske von Deadmau5 klauen und Welt retten! Das Spiel selbst – das laut Hersteller Bluesnews übrigens ohne Ghost Developer entwickelt wurde – ist eine satirische Variante des Klassikers Ghosts‘n‘Goblins aus den Neunzigern und ab sofort kostenlos bei Steam erhältlich.

zur Startseite