News

Dj-Software jetzt auch ohne Abo: Serato Studio 1.4

Nicht jeder möchte seine Software abonnieren, doch für Nutzer von Serato Studio gab es bislang keine alternative Option. Bis jetzt, denn die Macher haben sich nun für ein Einmal-Kauf-Modell entschieden. 
„Seit dem Start von Studio in diesem Jahr haben wir unzählige Rückmeldungen von unserer Community erhalten. Aber eine Anfrage, die immer wieder auftaucht, ist die Option, Studio direkt zu kaufen“, sagt Nick Maclaren, Chief Strategy Officer. "Mit dieser Version haben wir genau das getan."

Was ist bei einer Vollversion inklusive?
Serato Studio gibt dem Nutzer kreative Werkzeuge an die Hand. Features wie automatische Tonhöhenanpassung, One-Click Keyshifting oder aber das Generieren von Drum Patterns sind direkt in Serato Studio integriert.
 Außerdem bietet das neuste Update 1.4 nun die Möglichkeit, vollständige Songs oder Acapellas in die Software laden können. Dies macht sie zu einem DJ-Bearbeitungs- und Remix- Tool.
 Die Vollversion beinhaltet Serato Studio, eine Umfangreiche Libary an Drumkits, Instrumenten, Samples und einen kostenlosen Zugang zu allen Serato Soundpacks.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit
Die Software wird neben dem bereits vorhandenen Abo-Modell nun käuflich als Vollversion für 236 Euro erhältlich sein. Serato hat alle Testversionen für diese Version zurückgesetzt. Das bedeutet, dass jeder, der seine Serato Studio-Testversion bereits aufgebraucht hat, dies erneut tun und Audiospuren kostenlos testen kann.

Mehr zum Thema
zur Startseite