Ratgeber

Recording Workshop: Mitreißende Vocoder-Harmonien à la Leony

Ob synthetische Chöre à la Kraftwerk und Air, futuristische Roboterstimmen à la Daft Punk oder futuristische Vocal-Harmonien wie in Imogen Heap‘s „Hide And Seak“ gefragt sind: Der Vocoder ist das Mittel der Wahl, um Synthesizerklänge zum Sprechen zu bringen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit dem Freeware- Plug-in TAL-Vocoder 2 markante Vocal-Harmonien wie in Leony‘s Hit „Faded Love“ erzeugen.

Anzeige

1 Roboter-Harmonien

In dem einen oder anderen aktuellen Hit sind auch Vocoder-Vocals zu hören, so z. B. in „Todo De Ti“ von Rauw Alejandro oder in dem Ohrwurm „Faded Love“ von Leony, der den O-Zone-Hit „Dragosteo Din Tei“ von 2002 zitiert. In „Faded Love“ werden die Lead-Vocals in dem Break vor dem letzten Refrain durch markanten Vocoder-Background-Gesang unterstützt.

2 Vocoder füttern

Sie möchten diesen Effekt auch in Ihren Produktionen einsetzen? Nichts leichter als das! Als klangliche Grundlage bieten sich melodischer Gesang an, z. B. im Refrain Ihres Songs. Laden Sie ein Vocoder-Plug-in wie den frei erhältlichen TAL-Vocoder 2 [1] als Insert-Effekt. Hier sollte der Poly Mode aktiviert sein. Erstellen Sie dann in Ihrer DAW eine MIDI-Spur.

Anzeige

3 Tonales Spiel

Bei dieser ist TAL-Vocoder 2 als MIDI-Ausgang anzuwählen. Nun können sie die Klangerzeugung tonal spielen. In „Faded Love“ spielt der Vocoder die Akkorden E, B, F# & G#m. Wir schieben den Sub-Regler des Plug-ins nach unten und reduzieren den SAW-Pegel für einen klareren Klang. Erhöhen Sie den Harmonic-Wert für einen obertonreicheren Sound.

4 Klangliches Fine-Tuning

Wenn Ihre Vocals zu dumpf klingen, können Sie mit dem Ess-Regler Abhilfe schaffen. In der Vocoder-Sektion können Sie übrigens den Pegel der 11 Frequenzbänder individuell einstellen. Schieben Sie die oberen Bänder für mehr Höhenglanz ein wenig nach oben. Manche Vocoder bringen auch eine Formant-Shift-Funktion mit, um das Timbre weiter zu verfremden.

5 Formantverschiebung

TAL-Vocoder besitzt zwar keine derartige Funktion, aber das Plug-in MeldaProduction MAutoPitch [2]. Laden Sie dieses einfach in den Signalweg vor dem Vocoder und experimentieren Sie mit dem Formant-Shift-Parameter. Bei besonders dynamischen Gesangsaufnahmen kann es sein, dass einzelne Silben untergehen und so nicht richtig von dem Vocoder erfasst werden.

6 Weitere Effekte

Um den Vocals vor der Bearbeitung mit dem Vocoder einen gleichmäßigeren Pegel zu verleihen, kann Kompression hilfreich sein. Alternativ können Sie den Pegel einzelner Silben direkt auf der Audiospur ausgleichen. Für einen lebendigeren Sound bringt TAL-Vocoder einen gut klingenden Chorus-Effekt mit. Zur Klangveredelung haben sich zudem Delay und Hall bewährt.

Anzeige

[1] www.tal-software.com; [2] www.meldaproduction.com

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Hier geht's zur Übersicht des Vocal-Recording-Ratgebers

Lesetipp

Recording 2022: Vocals richtig abmischen + 3 GB Vocals zum Download

Kein musikalisches Element spielt eine so wichtige Rolle für den Wiedererkennungswert und Erfolg eines Songs wie der Gesang. In unserem großen... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite