News

Spectre und Analog Motion Erweiterungspacks für UVI Falcon

Die französische Software-Schmiede UVI erweitert sein mächtiges Hybrid-Instrument Falcon gleich um zwei neue Soundpacks: Spectre und Analog Motion.

Anzeige

Spectre hebt den Anspruch auf präzises Sound-Design und will 140 vielfältige Patches in Form von Leads, Arpeggios und Klanglandschaften bereitstellen. Die Sound-Sammlung, erstellt in und für Falcon, umfasst Bässe, Glocken, Drums, Effekte, Keyboards, Sequenzen und Stimmen, die für etliche Stilrichtungen moderner elektronischer Tanzmusik eignen (House, Techno, Hardcore, Drum ’n’ Bass, Dubstep, EDM, Deep House etc.).

Anzeige

Die zweite Erweiterung Analog-Motion wurde von den Wegbereitern synthetischer Popmusik und klassischen Filmmusikvertonern aus den 80ern (John Carpenter, Vangelis, Giorgio Moroder, Tangerine Dream und Thomas Dolby) inspiriert. Die Sammlung bietet 111 Presets für Arpeggio-Sequenzen, polyrhythmische Sounds und Texturen mit analogem Flair.

Beide Erweiterungspacks - Spectre und Analog Motion (je 39 Euro) - expandieren die Synthese-Möglichkeiten von UVI Falcon. Dieses mächtige Hybrid-Instrument bietet mit seinen 15 Oszillatoren, 80 Effekten und etlichen Modulatoren eine üppige und funktionsreiche Ausstattung für experimentierfreudige Produzenten.

Zur Webseite

zur Startseite