News

Rare Dynamikprozessoren als Plug-in von United Plugins

UniChannel heißt die neueste Emulations-Errungenschaft von United Plugins, ein Plug-in in dem seltene Dynamikprozessoren authentisch reproduziert werden sollen. Es umfasst Vorverstärker, Equalizer und Kompressoren mit je drei verschiedenen Typen. Auch eine Klangfärbung mit Röhrensound lässt sich realisieren. Mit der VARM II-Technologie sollen die für Analoggeräte typischen minimalen Klangveränderungen nachgebildet werden, sodass sich bei jeder geöffneten Instanz verschiedene Verhaltensänderungen der simulierten elektronischen Bauteile bemerkbar machen.

Anzeige

Mit den Tasten BR, US und GE, wird wahlweise ein britischer, amerikanischer oder deutscher Klangcharakter gewählt. Der britische Modus soll sich besonders gut für Bass eignen, der deutsche für Drum-Busse und Vocals, während der amerikanische sich für E-Gitarren empfehlen soll. Liegt kein Signal an, schaltet das skalierbare Plug-in in den Sleep-Modus und verbraucht kaum Rechenleistung. Das Vintage-Plug-in unterstützt Sampleraten von bis zu 192 kHz.

Anzeige

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit

UniChannel kann ab sofort zum Einführungspreis von nur 33 Euro (statt regulär 149 Euro ab 1. Dezember) erworben werden und unterstützt die Formate VST, AU und AAX.

United Plugins

Mehr zum Thema
zur Startseite