News

Output Arcade: Sample-basierter Synthesizer mit integrierter Cloud

Das amerikanische Unternehmen Output hat das Geheimnis gelüftet und präsentiert Arcade, ein flexibles Loop-Instrument für die DAW mit einem sehr neuen Ansatz.

Output Arcade ist ein Klangerzeuger mit einem ziemlich eigenen Konzept: der Software-Synthesizer für Windows und Mac bezieht seine Sounds aus dem Internet, die der Produzent anschließend frei verformen kann. Arcade ist mit 15 Modulen ausgestattet (Drum Sesh, Toys, Obsidian, Ingredients, After Hours etc.), deren Klänge aus der Cloud stammen. Allerdings lassen sich auch eigene Samples laden, sodass man Klänge aus der Konserve mit eigenständigen Quellen mixen kann. Ein übersichtlicher Browser hilft bei der Sound-Auswahl. Für die Klangformung bietet Arcade in typischer Output-Manier eine große Modulations-Sektion sowie elf Effekte und Editiermöglichkeiten der Samples

Lesetipp

Output Exhale im Test: Vocals, die man gehört haben muss!

Nach den exzellenten virtuellen Instrumenten REV, Signal und X-Loops sorgt die Sample-Schmiede Output mit einem innovativen Kreativwerkzeug für... mehr

Output Arcade: Preis und Verfügbarkeit

Das neue Sample-basierte Instrument Output Arcade kann man ab sofort für 10 US-Dollar im Monats-Abo erwerben. Da laut Output regelmäßig neue Sounds in die Cloud geladen werden, mach das Abo-Modell durchaus Sinn. Spannend sind jedoch die klanglichen Möglichkeiten, die man bereits aus dem Demo-Video ableiten kann. Musikproduzenten und Sounddesigner sollten gleichermaßen auf ihr Kosten kommen.

zur Startseite