News

Gratis DAW Upgrade für Ableton Live 11 Lite

Nach der erfolgreichen Markteinführung der Profi-DAW Ableton Live auf Version 11 wurde nun auch die Einsteiger-Version Ableton Live Lite aktualisiert und um neue Funktionen und Klänge ausgebaut. Für abwechslungsreiche Arrangements stehen nun in der Session-Ansicht bis zu 16 Szenen zur Auswahl. Um exakte Ergebnisse von MIDI-Reglern wie Velocity, Modwheel, Pitchbend, Aftertouch und Keytrack zu erzielen, wurde die Expression-Control implementiert.

Anzeige

Eine dynamische Tempoanpassung wurde auch integriert. Die Palette an internen Effekten wurde um den Phaser / Flanger, den Mastering-Spezialisten Limiter und den Waveshaping-Effekt Saturator aufgestockt. Die bereits bestehenden Redux und Chorus-Ensemble-Effekte wurden zudem modernisiert. Darüber hinaus bekam die Core-Library Zuwachs bei den Drum-Kits, Instrument- und Audio-Effekt-Racks, Grooves, Loops und MIDI-Clips. Die Live-Racks wurden mit bis zu 16 Makro-Reglern bestückt, und die Follow-Aktionen verbessert.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit:

Anzeige

Das Upgrade auf Ableton Live 11 Lite ist für alle bisherigen Anwender von Live Lite kostenlos. Die DAW wird bei einer Vielzahl von Hardware-Produkten mitgeliefert.

Ableton Live 11 Lite

Mehr zum Thema