News

Frische USB-Audio-Interfaces von Tascam jetzt lieferbar

Die Anfang des Jahres vorgestellten USB-Audiointerfaces SERIES 102i und SERIES 208i von Tascam sind jetzt lieferbar und kommen mit einem umfangreichen Softwarepaket, das die Attraktivität der funktionsreichen Modelle noch einmal steigeren soll.

Das Herzstück der beiden Interfaces SERIES 102i und SERIES 208i sind die von Tascam entwickelten Ultra-HDDA-Mikrofonvorverstärker, die laut Hersteller für ihr geringes Rauschen und ihren klaren Klang bekannt sind. Die neuen Modelle unterstützen eine hochauflösende Audioverarbeitung mit bis zu 24 Bit/192 kHz und sind mit Windows- und Mac-Computern sowie iOS-Geräten kompatibel. Optische Audioanschlüsse (S/MUX) erweitern die Zahl der Eingangskanäle auf 10 (SERIES 102i) beziehungsweise 20 (SERIES 208i). Dank Wordclock-Eingang/Ausgang fügt sich das größere und dennoch kompakte Modell auch in professionelle Umgebungen ein.

Das Softwarepaket umfasst Lizenzen für Steinberg Cubase LE / Cubasis LE für die Musikproduktion, AmpliTube von IK Multimedia für Instrumentenaufnahmen mit Gitarren-/Bassmodellierung und vielfältigen Effekten, iZotope Neutron sowie T-Racks von IK Multimedia für das Mastering.

Lesetipp

Tascam Model 24 im Test: Live-Mixer mit cleveren Studio-Features

Tascam Model 24 kombiniert einen Live-Mixer mit einem Mehrspur-Audiorekorder und USB-Interface, wobei Sie alle drei Modi gleichzeitig nutzen... mehr

Tascam SERIES 102i & 208i: Preis und Verfügbarkeit

Die beiden Audio-Interfaces Tascam SERIES 102i (299 Euro) und 208i (399 Euro) sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema
zur Startseite