News

Erica Synths liefert ein Cowbell-Modul + Software für VCV Rack

Erica Synths, das lettische Unternehmen aus Riga hat soeben Cowbell vorgestellt, ein kleines Modul für das Eurorack. Zudem wurden auch virtuelle Module für das kostenlose Modularsystem VCV Rack präsentiert.

Anzeige

Beim Modul Cowbell ist der Name Programm! Dieser Klangerzeuger liefert den typischen Cowbell-Sound einer Roland TR-808, genauer gesagt von der modifizierten Drummachine Yocto 808. Dementsprechend fällt das Modul auch äußerst schlank aus, denn lediglich Parameter für Tune, Decay und Tune CV Level finden sich auf der Oberfläche, um die Kuhglocke zu stimmen, die Länge zu definieren und den Anteil der CV-Intensität zu steuern. Dazu gesellen sich vier Verbindungen für Stimmung, Trigger, Akzent und Audio-Ausgang. Neben der Cowbell präsentiert Erica Synths auch drei virtuelle Module für VCV Rack (Black Wavetable VCOBlack Octasource and Pico Drums), die in Zusammenarbeit mit Hora Music entstanden sind.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Anzeige

Lesetipp

Drum Depot Techno System (von Erica Synths gesampelt)

Der Sample-Spezialist Marco Scherer ergänzt seine Sample-Serie Drum Depot mit dem Techno System, einer knüppelharten Bibliothek. Kein Wunder,... mehr

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Erica Synths Cowbell: Preis und Verfügbarkeit

Das Modul Erica Synths Cowbell ist ab sofort für 130 Euro im Hersteller-Shop erhältlich. Die virtuellen Module für das kostenlose VCV Rack sind kostenlos.

Mehr zum Thema
zur Startseite