News

Bitmask Studio Scythe: Wavetable-Synthesizer für das iPad

Scythe heißt der neue iPad-Synthesizer aus dem Hause Bitmask Studio und verwandelt das iOS-Gerät in einen vielseitigen Klangerzeuger.

Bitmask Studio Scythe ist ein virtueller Wavetable-Synthesizer für das iPad, der auch das Laden von eigenen Sounds über iTunes erlaubt. Zwei Wavetable-Oszillatoren erzeugen den Sound und bieten eine üppige Bibliothek an Wavetables. Mehrere Modulatoren können anschließend die Oszillator-Parameter beeinflussen, um abgefahrene Klänge zu ermöglichen. Insgesamt können 48 Waves gleichzeitig gespielt werden (3x Voices * 2x Oscillatoren * 8x Unison = 48). Weitere Funktionen sind Inter-App-Audio, Record, Playback und Export Audio sowie ein Tempo-synchronisierbarer LFO.

Lesetipp

Waldorf Nave – Wavetablesynthese fürs iPad

Nave heißt Waldorfs neuester Synthesizer, der aus einem iPad einen Wavetable Synthesizer des 21. Jahrhunderts machen soll. Zwei Wavetable... mehr

Bitmask Studio Scythe: Preis und Verfügbarkeit

Die iPad-App Bitmask Studio Scythe ist ab sofort im Appstore für 17,99 US-Dollar erhältlich. Leider gibt es noch keine Audio-Beispiele, sodass man sich nur über den direkten Kauf einen Eindruck verschaffen kann.

Mehr zum Thema
zur Startseite