News

Tracktion veröffentlicht Granular-Synthesizer SpaceCraft 

Mit dem SpaceCraft Granular-Synth von Mark Watt’s (Delta-V Audio) kündigt die Tracktion Corporation den neuesten Zuwachs ihrer ‘Tracktion Present’  Aktion an. Bislang gab es diesen Synth nur als iOS-Version, doch nun ist dieses Instrument auch für OSX und Windows verfügbar.

SpaceCraft soll alles bieten, um Granular-Synthese intuitiv zugänglich zu machen. Es finden sich zwei parallele Granular-Engines mit Einstellmöglichkeiten für Grain-Frequenz und Länge, darüber hinaus Sample-Position-LFO, Stereo-Reverb/Filter und Pitch/Ring-Modulation. Grain-Pitch-Sequencer, MIDI / MPE und Live-Sampling-Funktionen sorgen für außergewöhnliche und ausdruckstarke Sound-Optionen. Auf seiner Single-Page-Oberfläche befindet sich ein direkt zugänglicher Parametersatz, wodurch zeitintensive Konfigurationsarbeiten überflüssig werden sollen. So können beeindruckende Granular-Sounds buchstäblich um Handumdrehen entstehen, heißt es.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Lesetipp

Tracktion Waveform 10: Major-Update der DAW für Mac, Win & Linux

Mit Waveform 10 präsentiert Tracktion das nächste Major-Update seiner DAW, die im jährlichen Rhythmus frische Updates enthält und über die... mehr

Tracktion SpaceCraft: Preis und Verfügbarkeit

Das Synthesizer-Plug-in Tracktion SpaceCraft ist ab sofort für 99 US-Dollar im Hersteller-Shop erhältlich. Schon die iOS-Version wurde seit ihrer Veröffentlichung im vergangenen Jahr stetig mit kostenlosen Updates verbessert. Gleiches ist für das Desktop-Plug-in geplant. Die Public-Beta-Version mit zusätzlichen LFO-Funktionen und einem Stereo-Enhancement-Feature steht beispielsweise jetzt schon bereit, weitere Updates sind in Arbeit.

Mehr zum Thema
zur Startseite