News

Tracktion veröffentlicht Granular-Synthesizer SpaceCraft 

Mit dem SpaceCraft Granular-Synth von Mark Watt’s (Delta-V Audio) kündigt die Tracktion Corporation den neuesten Zuwachs ihrer ‘Tracktion Present’  Aktion an. Bislang gab es diesen Synth nur als iOS-Version, doch nun ist dieses Instrument auch für OSX und Windows verfügbar.

SpaceCraft soll alles bieten, um Granular-Synthese intuitiv zugänglich zu machen. Es finden sich zwei parallele Granular-Engines mit Einstellmöglichkeiten für Grain-Frequenz und Länge, darüber hinaus Sample-Position-LFO, Stereo-Reverb/Filter und Pitch/Ring-Modulation. Grain-Pitch-Sequencer, MIDI / MPE und Live-Sampling-Funktionen sorgen für außergewöhnliche und ausdruckstarke Sound-Optionen. Auf seiner Single-Page-Oberfläche befindet sich ein direkt zugänglicher Parametersatz, wodurch zeitintensive Konfigurationsarbeiten überflüssig werden sollen. So können beeindruckende Granular-Sounds buchstäblich um Handumdrehen entstehen, heißt es.

Lesetipp

Tracktion Waveform 10: Major-Update der DAW für Mac, Win & Linux

Mit Waveform 10 präsentiert Tracktion das nächste Major-Update seiner DAW, die im jährlichen Rhythmus frische Updates enthält und über die... mehr

Tracktion SpaceCraft: Preis und Verfügbarkeit

Das Synthesizer-Plug-in Tracktion SpaceCraft ist ab sofort für 99 US-Dollar im Hersteller-Shop erhältlich. Schon die iOS-Version wurde seit ihrer Veröffentlichung im vergangenen Jahr stetig mit kostenlosen Updates verbessert. Gleiches ist für das Desktop-Plug-in geplant. Die Public-Beta-Version mit zusätzlichen LFO-Funktionen und einem Stereo-Enhancement-Feature steht beispielsweise jetzt schon bereit, weitere Updates sind in Arbeit.

Mehr zum Thema
zur Startseite