News

Jetzt mit iZotope RX und Ozone: Sound Forge Audio Cleaning Lab 2

Digitalisieren, Cleanen und Restaurieren von Audio: Das neue Audio Cleaning Lab 2 ist laut Hersteller die perfekte Lösung, um Schallplatten, Kassetten, Aufnahmen und andere Audiodateien in neuem klanglichen Glanz ertönen zu lassen. Hunderte Voreinstellungen, Ein-Klick-Lösungen, VST3-Support, Spektraldarstellung für das Sehen und Entfernen von Störgeräuschen, Audio & Video Converter für alle gängigen Formate und eine intuitive Bedienung sollen das möglich machen. Mit den Elements-Versionen von iZotope RX 7 und Ozone 9 sind nun zusätzliche rennomierte Algorithmen und Funktionen zur gezielten Bereinigung, Nachbearbeitung und Auffrischung an Bord.

Anzeige

iZotope RX Elements 7 – Restaurieren mit Repair-Assistenten
Erstmals enthält Audio Cleaning Lab das iZotope Plug-in RX Elements. Das Restaurierungsstool ist eine Lösung für alle, die Vinyl digitalisieren oder Rauschen, Zischlaute, Klicks und andere Störgeräusche aus Audiodateien entfernen wollen. Dafür stehen in Version 7 unter anderem vier Module zur Verfügung: De-click, De-clip, De-hum und Voice De-noise.

Anzeige

iZotope Ozone Elements 9 – Mastern mit Machine Learning
Mit Ozone Elements 9 soll das Mastern von Musik, Aufnahmen und anderen Audiodateien noch effizienter werden. Der neue KI-gesteuerte Master Assistant analysiert das Audiomaterial, erstellt ein individuelles Klangprofil und schlägt verschiedene Parametereinstellungen vor. Für mehr Pump bei höherer Lautstärke sorgt der neue Maximizer, ein Mastering-Limiter, der über mehrere Modi des transparenten iZotope Begrenzungsalgorithmus verfügt. Noch mehr Tiefe und ein natürlicher Stereo-Effekt bei Mono-Audiodateien oder bei stark begrenzten Mixes lassen sich ab sofort mit dem neuen Imager erzielen – dank zweier Stereoize-Modi. Darüber hinaus verfügt Ozone Elements jetzt über einen neuen Equalizer mit neuen HUD Controls und Native Instruments Support mit Hunderten Voreinstellungen.

WaveColor – eine neue Dimension der Wellenformdarstellung
Mit WaveColor sollen Nutzer ab sofort von einer besseren Projektübersicht durch prägnante Einfärbungen der Wellenformen profitieren. So werden Tonhöhen oder Klangcharakter durch unterschiedliche Farbtöne und Sättigungsstufen auf den ersten Blick klar sichtbar. Wichtige Stellen in Projekten können so im Handumdrehen gefunden und bearbeitet werden.

Preis und Verfügbarkeit
Das Sound Forge Audio Cleaning Lab 2 ist für 99 Euro bei Magix erhältlich.

Mehr zum Thema
zur Startseite