News

Von der Idee zum fertigen Track: Videoreihe „Made In Ableton Live“

In dieser neuen Videoreihe geben Musikerinnen und Musiker aus den verschiedensten Genres und mit den unterschiedlichsten musikalischen Ansätzen interessante Einblicke, wie sie mit Ableton Live arbeiten. Insgesamt werden neun verschiedene kreative Herangehensweisen gezeigt.

Während Bad Snacks ihre E-Violine als Startpunkt für einen warmen, melodiösen House-Track verwendet, erstellt EOMAC auf der Grundlage von Field-Recordings einen Techno-Track. Keychee demonstriert hingegen, wie er mit den Bordmitteln von Ableton Live knallige Funk-Grooves entwickelt. Novaa und Anna Disclaim zeigen schließlich originelle Wege der Vocal-Bearbeitung in modernen Pop-Tracks. Die Videos sind absolut sehenswert – auch für Benutzer anderer DAWs - um den eigenen kreativen Horizont zu erweitern.

www.ableton.com

zur Startseite