News

Gratis-Videosoftware: Mit SpotOn 11 Musikvideos erstellen

Ein toller neuer Song, der im Proberaum entsteht, die Highlights von den letzten Konzerten vor der auftrittslosen Zeit oder einfach ein kurzes Lebenszeichen der Band für die Fans - mit Action Cam oder Smartphone sind im Übungsraum oder Backstage-Bereich Videos und Fotos schnell gemacht. Doch das Schneiden und Synchronisieren des Materials kosten Zeit und Mühe und die erzielten Ergebnisse sind oft auch wenig vorzeigbar. Mit dem kostenlosen Videoschnitt-Programm SpotOn 11 bietet AquaSoft eine Software, um die eigenen musikalischen Aktivitäten kreativ zu bearbeiten und Videos auf Social Media Plattformen wie YouTube, Facebook oder Instagram zu teilen.

Corona sorgt insbesondere bei Bühnenkünstlern für eine lange Durststrecke, und wann der Konzertbetrieb endlich wieder richtig losgeht, ist noch nicht abzusehen. Damit sich die Fans erinnern und darauf freuen, endlich wieder Live-Musik zu erleben, wäre es doch großartig, mit dem Publikum in Bild und Ton die schönsten Event-Momente zu teilen oder es daran teilhaben zu lassen, wie im Proberaum neue Songs entstehen. Aber wer möchte schon Stunden mit der aufwendigen Bearbeitung des Materials verbringen?

AquaSoft bietet mit SpotOn11 ein kostenloses Tool, das einen leichten Einstieg in das Thema Videobearbeitung ermöglichen soll. Dabei stelle das Programm umfangreiche Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sich Videos kreativ gestalten lassen. So könnten Anwender unter anderem Texte und Grafiken einfügen und dafür auf eine große Auswahl verschiedener Designs, Vorlagen und fertige Grafiken zugreifen.

Teilen leicht gemacht - mit den richtigen Ausgabe-Einstellungen

Wer seine Videos per YouTube, Instagram oder Facebook teilen möchte, für den sei nach Angaben des Anbieters SpotOn 11 das optimale Tool. Videos können nach der Fertigstellung direkt hochgeladen werden. Das Programm erkenne die richtige Einstellung für die Videoausgabe und passe es für die jeweilige Social Media Plattform an. So könne etwa das Seitenverhältnis geändert, sowie das passende Video ausgegeben werden. Wurde beispielsweise ein Video in 16:9 erstellt, wandele die Software das Seitenverhältnis automatisch in 1:1, wenn die ausgewählte Plattform dieses Format erfordert.

Verfügbarkeit

AquaSoft SpotOn 11 steht unter www.aquasoft.de/spoton kostenlos zum Download zur Verfügung.

Mehr zum Thema
zur Startseite