News

Geile Groovebox von Novation – die ultimative Lösung?

Novation baut sein Portfolio der Circuit-Serie durch die neue Groovebox Circuit Tracks aus. Das Hauptmerkmal sind die 32 anschlagsdynamischen, beleuchteten RGB-Pads Diese werden von 28 weiteren beleuchteten Funktionstasten umrandet. Hinzu kommen acht Makro-Drehregler zur Steuerung diverser Parameter. Ein Hoch- und Tiefpassfilter zählt auch dazu. Die USB-Groovebox ist sowohl für das Studio, aber dank seines vier Stunden ausdauernden Akkus auch für mobile Einsätze gedacht.

Bezüglich der Anschlüsse gibt es zwei Monoeingänge die sich für externe Effekte anbieten, sowie einen Stereoausgang. Eine MIDI- Schnittstelle mit In-/ Out- und Thrubuchsen, einen analogen Sync-Ausgang und ein Kopfhöreranschluss sind auch vorhanden.

Ausgestattet mit zwei polyphonen Synthesizer- und vier samplebasierte Drumspuren, sowie diversen Effekten (u.a. Delay und Hall) lassen sich kreative Beats zaubern und mit selbst programmierten Sequenzen kombinieren. Die Beats können auf Wunsch auch von einer microSD-Karte gespeist werden. Eine App gehört auch dazu.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit

Novation Circuit Tracks kann ab sofort für rund 330 Euro erworben werden.

Novation Circuit Tracks

Mehr zum Thema
zur Startseite