News

660 Presets zur Modulation mit Multi-Effekten von Cableguys

Als universelle Lösung für vielseitiges Sounddesign gilt Cableguys mit der ShaperBox, das nun in Version 3 erschienen ist. Das Bundle, das inzwischen auf neuen Effektmodule angewachsen ist, verspricht magisches Mixing und rhythmische Inspiration. Der Neuzugang unter den Effekten ist LiquidShaper, ein Effekt der üppige Phasings, jet-ähnliche Flanger oder roboterhafte Kammfilter generieren kann.

Anzeige
Anzeige

Die neuen Editing-Tools sind nun noch einfacher zu bedienen und vielseitiger, um verschiedene Effektmuster rhythmisch einzuzeichnen. So laden die biegsamen Kurven z. B. beim LFO zu neuen Grooves ein. Alle neun Effekte lassen sich mit jedem Signal antriggern, sei es für Filter Plucks, verzerrte Hüllkurven oder Transienten. Der hinzugefügte Sidechain-Eingang erlaubt die Insertierung externer Signale – ideal für Duckingeffekte. Über die Sidechain-Ansicht wird die Wellenform übersichtlich dargestellt. Darüber hinaus wurde der Presetbrowser überarbeitet, in dem die 660 mitgelieferten Presets nun übersichtlich geordnet sind. ShaperBox 3 nutzt die Formate VST, AU und AAX.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Preis und Verfügbarkeit:

ShaperBox 3 kann ab sofort zum Einführungspreis von 88,26 Euro statt für reguläre 301 Euro bei Plugin Boutique erworben werden. Weitere Infos findest du hier bei Cableguys.

Mehr zum Thema