Novation Launchpad Mk2 | Beat

Quelle: https://www.beat.de/news/novation-launchpad-mk2-10059044.html

Autor: Marco Scherer

Datum: 11.06.15 - 09:10 Uhr

Novation Launchpad Mk2

Wer mit Ableton Live arbeitet, braucht ein Launchpad. Zumindest sieht das Hersteller Novation so. Mit dem 8 x 8 Grid lassen sich Drum-Racks spielen, Mixer steuern oder Light-Shows erzeugen. Launchpads 64 Pads integrieren sich ohne Umwege direkt in Ableton Live. Sie sind mit RGB-LEDs beleuchtet, die die gleiche Farbe zeigen, wie die Clips in Ableton Live, so dass man immer sofort sieht, welche Clips gerade abgespielt werden.

Neben dem Launchen von Clips und den Kreieren neuer Songs kann man mit Launchpad auch den Mixer steuern, Loops starten und stoppen, Spuren scharfschalten oder Pegel, Panoramen und Sends verändern. Die überarbeitete Version von Launchpad ist leicht, lässt sich einfach verstauen und kann dank Stromversorgung über USB überall eingesetzt werden. Mehrere Launchpads oder andere Launch-Produkte wie Launch Control, Launch Control XL oder Launchkey können einfach miteinander kombiniert werden, um ein großes Controller-Setup für die perfekte Steuerung von Ableton Live aufzubauen.

Neben Ableton Live Lite kommt Launchpad Mk2 mit 1 GB Loopmasters Samples und dem Novation Bass Station Synthesizer als VST- und AU-Plug-in. Launchpad Mk2 ist ab Ende Juni für eine unverbindliche Preisempfehlung von 213,00 Euro lieferbar.