In dieser News erfahren Sie alles Wesentliche zum neuen Delay/Looper/Sampler Strymon Magneto.

Quelle: https://www.beat.de/news/namm-2018-strymon-magneto-delayloopersampler-eurorack-10073040.html

Autor: Beat Redaktion

Datum: 24.01.18 - 12:00 Uhr

NAMM 2018: Strymon Magneto Delay/Looper/Sampler für das Eurorack

 Bodentreter-Spezialist Strymon überrascht mit Magneto, ihrem ersten modularen Effektgerät im Eurorack-Format. 

Magneto aus dem Hause Strymon ist ein Stereo Multi-Head Tape Delay inklusive Looper, Phrase-Sampler, Vintage Federhall, Sub Oszillator und mehr. Man bekommt also nicht nur einen einfachen Delay-Effekt im Eurorack-Format, sondern einen kombinierten Multieffekt-Generator. Durch die Kombination dieser Features lassen sich monophone Signale in komplexe Orchester verwandeln oder Instrumente um eine großzügige räumliche Dimension erweitern. Sogar Scratches sind möglich, da sich Signale sampeln lassen und durch das Signal "gefahren" werden kann. Zahlreiche CV-Verbindungen erlauben die mühelose Einbindung in das Modularsystem, wofür Magneto ja auch entwickelt wurde.

Strymon Magneto: Preis und Verfügbarkeit

Das Delay/Looper-Modul Strymon Magneto wird auf der NAMM Show vorgestellt und soll für 599 US-Dollar auf den Markt kommen. Die Effekt-Pedale des Herstellers bestechen durch eine durchweg hohe Klangqualität. Der Einstieg in die Modularwelt kommt überraschend, ist aufgrund des Hypes um modulare Systeme aber nachvollziehbar.