In dieser News erfahren Sie alles über den Electro Harmonix EHX 9500 Loop Laboratory.

Quelle: https://www.beat.de/news/namm-2018-electro-harmonix-ehx-9500-loop-laboratory-10073013.html

Autor: Beat Redaktion

Datum: 19.01.18 - 14:27 Uhr

NAMM 2018: Electro Harmonix EHX 9500 Loop Laboratory

EHX 9500 Performance Loop Laboratory: der Gitarren-Bodentreter-Spezialist Electro Harmonix überrascht mit einem Hardware-Looper der Extraklasse und präsentiert ihn pünktlich zur NAMM Show in Anaheim.

Der Electro Harmonix EHX 9500 Performance Loop Laboratory ist ein Hardware-Looper für Gitarristen, Beatboxer, Synth-Nerds und Co. Sechs Spuren stehen bereit und erlauben im Overdub-Verfahren das Kreieren von eigenen Ideen im Schnelltempo. Insgesamt bietet das Looper-Schlachtschiff sechs Mono-Tracks und einen Stereo-Track für die Summe - dabei hat jede Spur seinen eigenen Lautstärke-Fader, An/Aus-Schalter und Panorama-Regler. Die Aufnahme erfolgt auf einer enthaltenen SD-Karte (16 GB). Laut Hersteller lassen sich insgesamt 374 Minuten aufzeichnen, die Qualität liegt bei 44,1 kHz. Natürlich lässt sich der Electro Harmonix EHX 9500 Performance Loop Laboratory auch via MIDI oder USB zum Host-Tempo - beispielsweise einer DAW - synchronisieren oder kann selber als Master-Clock fungieren. Weitere Funktionen sind Quantize, Octaver, Speed-Regler, Punch-In/Out, Reverse Playback etc. Zu den Anschlüssen zählen ein MIDI-Duo, USB, Expression-Pedal sowie zwei kombinierte Eingänge (XLR/Klinke) inklusive Phantomspeisung. So können also auch Mikrofone angeklemmt und für die Performance genutzt werden. Kopfhörer-, Master- und Monitor-Ausgänge sind natürlich auch vorhanden.

Electro Harmonix EHX 9500 Performance Loop Laboratory: Preis und Verfügbarkeit

Der Electro Harmonix EHX 9500 Performance Loop Laboratory soll für 550 US-Dollar in den Handel kommen, der Lieferzeitpunkt steht noch nicht fest. Dieser Looper ist eine klare Kampfansage gegen den BOSS RC-505 Looper, der das Aufzeichnen und Abfeuern von vier Spuren ermöglicht.