Hammer: Roland TR-8S Drummachine vorgestellt

Quelle: https://www.beat.de/news/hammer-roland-tr-8s-drummachine-vorgestellt-10073178.html

Autor: Beat Redaktion

Datum: 05.03.18 - 09:30 Uhr

Hammer: Roland TR-8S Drummachine vorgestellt

Endlich: Roland hat soeben die TR-8S Drummachine vorgestellt, eine aufgemotzte TR-8 mit nahezu allen Features, die die TR-8 vermissen lies. Klasse!

Die Roland TR-8S ist eine Drummachine im klassischen Roland-Stil, dementsprechend finden sich dort die Sounds der legendären Klopfgeister TR-909, TR-808, TR-707 und TR-606. Aber auch das Laden von eigenen Samples ist endlich möglich - via SD-Card. Auch die Anzahl an möglichen Pattern wurde auf 128 erweitert. Zudem ist es möglich, seine Sound-Auswahl als Kit (max. 128) zu speichern, wie man es eben von Elektron-Geräten kennt. Ebenfalls hinzugefügt ist die Möglichkeit, Polyrhythmen zu erzeugen, sodass man ein starres Pattern mit unterschiedlichen Spurlängen aufmotzen kann. Weiterhin gibt es zahlreiche Effekte (Filter, Distortion etc.), die sich endlich in jeder Sound-Spur laden lassen. Das Tweaken der Effekte und Sound-Parameter kann auch automatisiert werden. Hatte die TR-8 lediglich vier Ausgänge, so verfügt die TR-8S nun endlich über acht Einzelausgänge für die einzelnen Instrumente. Weitere Möglichkeiten sind Variation-Modi, Autofill, Scatter-Effekt, Sub Steps (mehr Steps pro Step für Fills etc.), Audio-Interface und so weiter.

Lesetipp

Getestet: Ist die Roland TR-09 genau so druckvoll wie das Original?

Mit dem TR-09 bringt Roland eine moderne Version des legendären Drumcomputers TR-909 auf den Markt. Doch kann (und will) der Neue dem kultigen... mehr

Roland TR-8S: Preis und Verfügbarkeit

Die Roland TR-8S wird für 699 US-Dollar auf den Markt kommen, der Lieferzeitpunkt steht allerdings noch nicht fest. Generell ist die TR-8S ein Traum für jeden TR-8-Nutzer, da endlich zahlreiche gewünschte Features nachgereicht wurden.