Yonac Software Kauldron: kräftiger "Analog"-Synth für iOS

Geschrieben von

Yonac Software, die Macher hinter den Apps Magellan, KASPAR & Galileo bringen jetzt Kauldron an den Start, einen virtuell-analogen Synthesizer für das iPad und iPhone.

Yonac Software Kauldron (Bild: Yonac Software )

Kauldron von Yonac Software ist ein „smart analog modeling synth“ für iOS, der auf der eigens entwickelten künstlichen Intelligenz basiert, genannt SPAWN². Diese soll Presets automatisch erzeugen und einen Experten-Modus bieten, um Variationen des künstlich erzeugten Themas zu ermöglichen. Die Klangerzeugung übernehmen drei analog-modellierte Oszillatoren mit mehreren Wellenformen und echter Pulsweiten-Modulation. Ebenfalls analog modelliert ist das Filter, welches mit seinen „Dirt“ Overload dem Sound eine besonders „warme“ Note spendieren soll. Für die Performance stehen zwei XY-Pads, ein virtueller Ribbon Controller mit polyphonem Aftertouch, zwei LFOs und ein Arpeggiator mit elf Algorithmen bereit. Für den idealen Start gibt’s mehr als 900 Presets oben drauf.

Lesetipp

Test: Korg iMono/Poly - so beeindruckend ist der Mono/Poly-Klon

iMono/Poly ist die iOS-Version des legendären Korg Mono/Poly und zeigt einmal mehr, dass das iPad ein fester Bestandteil im Studio sein sollte. mehr

Yonac Software Kauldron: Preis und Verfügbarkeit

Yonac Software Kauldron ist ab sofort für 3,99 US-Dollar (Einführungspreis) im Appstore erhältlich, eine Auv3-Plug-in-Version ist inklusive. Der Sound ist sehr organisch und warm, wer also Lust auf typisch analoge Vintage-Sounds hat, könnte mit diesem Synth den richtigen Partner haben.

Cookies helfen uns, bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Verstanden