Singomakers Fatmaker: der Fettmacher-EQ für die Produktion

Quelle: http://www.beat.de/news/singomakers-fatmaker-fettmacher-eq-produktion-10072770.html

Autor: Beat Redaktion

Datum: 28.11.17 - 09:01 Uhr

Singomakers Fatmaker: der Fettmacher-EQ für die Produktion

Singomakers präsentieren Fatmaker, einen Audio-Effekt für Windows und Mac, der als kombinierter Multiband-Saturator und EQ die Produktion nach vorne bringen möchte.

Singomakers haben sich einen Namen durch hochwertige Sample-Bibliotheken gemacht und stellen nun ihr drittes Plug-in vor: Fatmaker. Dieser Audio-Effekt ist wie ein konventioneller Vierband-Equalizer aufgebaut, dessen Bänder  (LF, LMF, HMF, HF) über Gain-, Q- und Frequenz-Regler verfügen. Darüber hinaus gibt es ein Hoch- und Tiefpass-Filter, um die Frequenzenden stark abzusenken. Laut den Aussagen des Herstellers liegt der Unteschied zum normalen EQ darin, das alle Filter mit unterschiedlichen Sättigungs-Stufen arbeiten und dadurch einen besonders fetten Sound erreichen - quasi ein Multiband-Saturator. Dabei soll das Plug-in sowohl für Mixing- als auch für Mastering-Anwendungen herhalten können. Alledings vermisst die Redaktion dann doch Funktionen wie echte Stereo- und M/S-Bearbeitung.

Lesetipp

Singomakers Kick Tweak erhältlich: Alles für die perfekte Kickdrum!

Singomakers bringen ihr zweites Plug-in auf den Markt, das auf den Namen Kick Tweak hört und genau das macht, was die Übersetzung verrät,... mehr

Singomakers Fatmaker: Preis und Verfügbarkeit

Das Plug-in Singomakers Fatmaker ist ab sofort für vergünstigte 31,06 Euro bei Pluginboutique erhältlich, allerdings gilt dieser Rabatt von 50 Prozent nur bis zum 5. Dezember. Fatmaker läuft als VST/AU-Plug-in unter Windows und Mac.