Sample-Player Ueberschall Elastik 3 geht an den Start

Geschrieben von

Der Sample-Profi Ueberschall gibt die Veröffentlichung von Elastik 3 bekannt, ein signifikantes Upgrade der kreativen Sample Engine.

Ueberschall Elastik 3 (Bild: Ueberschall)

Egal ob auf der Suche nach Beats, Bass, Instrumentalpassagen oder Soundeffekten, Elastik ist ein großer Lieferant von Loops, die sich auf intuitive Weise zusammenfügen und im Tempo bearbeiten lassen. Die riesige Ueberschall Online-Soundbibliothek unterstützt den Anspruch, auf schnelle Weise zu musikalischen Ergebnissen zu kommen. Der File-Browser erlaubt das Vorhören aller Soundbänke in jeder Tonart, Skala und Tempo. Das zentrale Elastik „Loop-Eye“ Interface bietet den Zugriff alle Parameter eines Loops, innerhalb einer DAW lassen sich diese Parameter natürlich automatisieren.

Um Elastik auf das nächste Level zu bringen, hat sich Ueberschall wieder mit zplane.development zusammengetan und gemeinsam den neuen Elastik 3 Player entwickelt.  “Ein Loop ist in D-Moll, der Song jedoch in C#-Dur?“ Der neue ReTune-Algorithmus soll hier Abhilfe schaffen und Tonart sowie Scala eines mono- oder polyphonen Loops in wenigen Mausklicks ändern. Durch die Algorithmen und die Software-Architektur von zplane.development ist das Synchronisieren von Tonart, Skala und Tempo nun ein integraler Bestandteil von Elastik.

Ueberschall Elastik: Preis und Verfügbarkeit

Ueberschall Elastik 3 ist kostenlos und kann dank einer kostenfreien Sound-Bibliothek auch direkt ausprobiert werden. Ansonsten funktionieren nur spezielle Ueberschall-Bibliotheken mit dem Sample-Player Elastik 3. Dieser läuft auf Mac-und Windows-Systemen als Plug-in (AAX, VST 2/3, AU) und läuft als Stand-Alone Version. 

Cookies helfen uns, bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Verstanden